Leistungsaufnashme Frequenzumrichter

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von Pauker08, 27 Dez. 2012.

  1. Servus liebe Mitglieder,

    habe folgende Frage:

    Für die Dimensionierung der Zuleitung für einen Frequenzumrichter muss ich wissen was der Umrichter an Leistung aufnimmt.
    Beispiel: Für einen 3KW DAM (3Ph, 400V 50Hz) nehmen wir einen Umrichter gemäß dem Typenschild des Motors, also auch 3KW. Dieser Umrichter hat eine Scheinleistung (am Eingang) von 7,3kVA und dabei eine Stromaufnahme von 10,5A.
    (cos phi ca 0,98 -> also 1 und somit zu vernachlässigen). Was nimmt denn nun der Umrichter an (Nenn)Leistung auf.

    Ich wäre für eine schnelle Antwort sehr dankbar.

    Leistung.PNG
     
  2. AW: Leistungsaufnashme Frequenzumrichter

    Hallo!

    Steht doch alles super da!!!

    Siehe gelbe Markierungen!
    Der Umrichter ist für einen Motor mit 3,0 kW Nennleistung gebaut!
    Der Umrichter hat eine maximale Stromaufnahme bei 380V von 11,1A was bei einem cos von 0,98 genau die 7,1 kVA ergibt!
    Was willst du noch wissen?
    Der Umrichter braucht also einen Anschluß für 7,1 kVA was mit einer Absicherung von 16A voll erledigt sein sollte.
     

Diese Seite empfehlen