Leistungsaufnahme

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Root, 9 Dez. 2007.

  1. Hallo,
    also ich habe einen 230 Volt Verstärker welchen ich auf unserem Karnevalswagen vor die PA Anlage schalten möchte. Da er eine Spannung von 230V benötigt brauchen wir natürlich ein Stromaggregat.
    Jetzt die Frage: Welche Leistung muss der Stromerzeuger haben, wenn der Verstärker eine Ausgangsleistung von 2x600Watt maximal und 2x256Watt RMS hat?

    1,2kW oder liege ich da falsch? :)
     
  2. AW: Leistungsaufnahme

    Hallo,

    bitte vergesse hierbei nicht die Verlustleistung die der Amp in Wärme umwandelt.
    Dazu benötigst Du ein Stromaggegat von wenigstens 2kW.
    Beachte auch bitte, dass die Leistungskomponenten in der PA-Anlage gekühlt werden wollen. Denn die meisten Amps im HiFi Bereich sind nicht auf Dauerbetrieb ausgelegt. Denn die DIN der HiFi-Norm (DIN45500) sagt aus, dass ein Amp seine Maximalleistung nur 10 Minuten abgeben braucht.

    MfG. Zeinerling
     
  3. AW: Leistungsaufnahme

    Achso, stimmt hab ich total vergessen. Dann wäre es ja am Besten wenn ich den Verstärker mal am Netz laufen lasse und währenddessen mit einem Zangenamperémeter messe, welchen Strom er aufnimmt, daraus sollte ich ja dann am besten errechnen können welche Leistung das Aggregat braucht.
     
  4. AW: Leistungsaufnahme

    Mach das mal, dann kann man weitersehen.
    Du kannst zwar die Leistung nicht errechnen, aber die ist auch nicht so wichtig. :)
    Der Strom ist entscheident.
    Sollte zB. eine Leistung von 1kW gefordert werden, (was das Instrument benötigt) aber der Strom schon 15A wäre, so wärst du mit einem 2kW Generator schon in der Überlast.
    Hier spielen noch andere Dinge ein Rolle, als die reine Leistung.

    Ein 2kW Stromaggregat kann zwar eine Leistung von 2kW liefern, dies setzt aber einen Leistungsfaktor von 1 vorraus, was meist nur eine Heizung hat.
    Das Problem ist halt, dass es am Netz immer geht, aber oft an einem Aggregat nicht.
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen