Lehrplan/Lehrinhalte Staatlich gepr. Techniker Maschinenbau

Dieses Thema im Forum "nicht aufgeführte Fächer" wurde erstellt von Lutzemann, 14 Juni 2007.

  1. Salut Zusammen,
    wo bekommt man denn Lehrpläne oder ähnliche Infos zur Weilerbildung "Staatlich geprüfer Techniker Maschinenbau"?
    Schule ist in Moers, NRW.
    Schickt mir gerne ein paar Infos.
    Dank und Gruß,
    Lutzemann
     
  2. AW: Lehrplan/Lehrinhalte Staatlich gepr. Techniker Maschinenbau

    Hallo Lutzemann,

    schau mal unter folgendem Link http://www.learn-line.nrw.de/angebote/fs/technik.htm#fachrichtungent
    Da findest du Infos zu allen Fachrichtungen.

    Gruß
    Jörg
     
  3. AW: Lehrplan/Lehrinhalte Staatlich gepr. Techniker Maschinenbau

    Den genauen Lehrplan kriegt man nur bei der Schule direkt, wobei ich nicht glaube, dass die den mal eben so rausrücken. ;)

    Denn die Lehrpläne sind nicht einheitlich geregelt, den kann jede Schule nach gutdünken selber gestalten.
     
  4. AW: Lehrplan/Lehrinhalte Staatlich gepr. Techniker Maschinenbau

    "Gutdünken" läßt mich schon wieder erschauern : :confused:

    Besten Dank !
     
  5. AW: Lehrplan/Lehrinhalte Staatlich gepr. Techniker Maschinenbau

    Hallo Jörg,
    besten Dank für den Hinweis. Jetzt weiß ich wenigsten etwas über den Dschungel........
    Gruß,
    Lutzemann
     
  6. AW: Lehrplan/Lehrinhalte Staatlich gepr. Techniker Maschinenbau

    Die Lehrpläne sind Richtlinien und in der Regel sehr wenig konkret beschrieben. Beispiel Elektrotechnik LF12:

    "Die Studierenden planen die Integration von Steuerungs- und Regelungssystemen sowie Systemkomponenten über Kommunikationssysteme und nehmen diese in Betrieb.Sie installieren, konfigurieren und parametrieren Software für die Prozessvisualisierung.
    Die Studierenden visualisieren steuerungstechnische und regelungstechnische Prozesse und Systeme."


    Der Umfang beträgt 80-160 Stunden (2-4Stunden/Woche). Es gibt keine Vorgaben, welche Software und Hardware benutzt wird, keine Vorgabe über den Praxisteil usw.
    Wir verwenden bei uns in Moers WinCC, bauen Netzwerke mit S7 300 Stationen mit Ethernet, Profibus und ASi Bus auf und haben einen sehr hohen Praxisanteil. Von einer anderen Schule weiß ich, dass diese Dinge nur in der Theorie besprochen werden.
    Jeder Lehrer erstellt am Schuljahresanfang bezüglich des Lernfeldes eine didaktische Jahresplanung, die in der Regel auch von Schülern eingesehen werden kann.
    Mit freundlichen Grüßen,
    M. Wissen
     

Diese Seite empfehlen