Lasche auf Zug

Dieses Thema im Forum "techn. Mechanik" wurde erstellt von Chrigi, 30 Dez. 2012.

  1. Hallo zusammen,
    habe Schwierigkeiten diese Aufgabe zu lösen, kann mir bitte jemand helfen?

    Eine Lasche wird nach Skizze (siehe Anhang) mit 25 kNschwellend belastet. Die Lasche ist mit 2 Winkelprofilen 50x50x5 vernietet.Der Durchmesser des geschlagenen Nietes beträgt 11 mm. Die Konstruktion wird im Teillastbereich (25%) betrieben. Der Betriebsfaktor beträgt 1.3.Wegen den Bohrungen wird ein Betak = 1.5 angenommen.
    Gesucht:

    a) Der gefährdete Querschnitt in mm2, sowie Skizze
    b) Maximal auftretende Kraft
    c) Vorhandene Zugspannung in N/mmz in den Winkelprofilen
    d) Sicherheit Vgesamt der Anwendung unter Berücksichtigung derHöchstlasthäufigkeit

    Liebe Grüsse
    Chrigi





     

    Anhänge:

    • IMG.jpg
      IMG.jpg
      Dateigröße:
      114,7 KB
      Aufrufe:
      21

Diese Seite empfehlen