Lagerung des Kegelradgetriebes.

Hallo,

In der Schule haben wir eine Zeichnung über das Schneckenradgetriebe bekommen, was selbst Lager eingezeichnet hatte. Nun sollten wir diese wechseln indem wir die äquivalenten Lagerkräfte ausrechnen sollten, um die
die Lager auszutauschen. Meistens war die Schnecke einseitig axial abgestützt. Nach der Lagerauswahl, machte ich daraus ein Loslager und ein Festlager. Bei dem Schneckenrad machte ich eine einseitige axiale Lagerung. Doppelt einseitig natürlich.

Jetzt werden wir in der Prüfung ein kegelradgetriebe bekommen und sollen genau das selbe tun.
Ich weiß jetzt nur leider nicht, welche belagerung das kegelrad hat. Wenn ich die Lager ändere, sollte ich bei jedem Kegelrad in der zwei einseitge axiale Lager einsetzen oder ist das egal? Oder kann ich bei jedem Kegelrad ein Loslager und ein Festlager einsetzen?

Hoffe auf ne Antwort. :-)

Danke
 

Jobs

Top