kurvendiskussion gebrochen rationale funktion

Hallo Leute,

ich habe eine Frage an euch. Ich muss eine gebrochen rationale Funktion die keine Wendepunkte hat rechnen.
1. Ableitung, 2. Ableitung, die auf Null setzen und durch Vorzeichenwechsel überprüfen (ohne 3. Ableitung).
Kann mir jemand sagen ob meine Rechnung richtig ist ?

Danke
 

Anhänge

  • Funktion.jpg
    Funktion.jpg
    148,4 KB · Aufrufe: 14
AW: kurvendiskussion gebrochen rationale funktion

Du tätest Dir leichter, wenn Du bei der Ursprungsfunktion den gemeinsamen Faktor aus dem Nenner rausziehen und voranstellen würdest - dann werden die Zahlen kleiner, die verketteten Funktionen beim Abbleiten bieten weniger Möglichkeiten zum Verhaspeln. Deine Kopie ist nicht so wirklich optimal lesbar, aber soweit ich sehe, ist bei der 2. Ableitung schon ein Würmchen reingekrochen.
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top