Kriechstrom trotz ausgeschaltetem Strom Dusche

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von Jonny12345, 17 Mai 2018.

  1. Hallo,
    Ich habe ein ‚Kriechstrom‘ Problem in der begehbaren Dusche. Wenn das Wasser kurz läuft sind immer 24 V. bei der Duschrinne drauf. Jetzt kommt’s! Sogar, wenn ich den kompletten Strom zu Hause ausschalte! Mann bekommt bei der Duscharmstur immer eine gewischt!
    BITTE DRINGEND UM HILFE!
    Bilder kann ich auf Anfrage auch zusenden.

    Vielen Dank im Voraus!
     

    Anhänge:

  2. Ich rate dir DRINGEND einen konzessionierten Elektriker beizuziehen:
    "Eine gewischt zu bekommen" ist vom Stromtod nur einen Hauch entfernt!

    Wenn das nicht dein Haus ist, wird dich das auch nichts kosten,
    denn das muss der Hausbesitzer bezahlen
    und er kann noch dankbar sein,
    dass niemand zu Schaden gekommen ist
     
    Jonny12345 gefällt das.
  3. Vielen Dank für für die schnelle Antwort.
    Ich bin Eigentümer und der Elektriker war schon zwei mal da!
    Ich bitte wirklich dringend um Professionelle Hilfe. Wohne in Hamburg, wer kommt zufällig aus der Nähe?
    Ich bin über jede Hilfe dankbar!!!!
     
  4. P.S. Der Elektriker weiß auch nicht vorher das kommt.
    Sieht man die Bilder die ich hochgeladen habe?
    LG
     
  5. Ist das Bad vor kurzem erst gebaut oder kommplett saniert worden? Ich tippe auf einen fehlenden oder fehlerhaften ördlichen Potentialausgleich. Dabei werden alle Rohrsysteme und größere metallische Knstruktionen (Betonarmierung, Ständerwandkonstruktionen) über eine Potentialausgleichsleiter verbunden. Fehlt dieser Ausgleich, kann es zu Potentialunterschieden zwischen diesen einzelnen Konstruktionen kommen!
     
    Jonny12345 gefällt das.
  6. Vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Das ganze Haus wurde saniert, komplett mit Badezimmer allem drum und dran.
    Neue Elektrik, neuer Verteiler, neue Rohre sowohl Heizung und Wasser.
    Alle Rohre und Leitungen sind geerdet.

    Außer, glaube ich zumindest, nämlich die Decken Konstruktion im Wohnzimmer. Den das Badezimmer befindet sich über dem Wohnzimmer.
    Kann das aber der Fehler sein, das die Konstruktion nicht geerdet ist??

    Der Fehler ist auch da, wenn der Strom komplett ausgeschaltet ist. Ich wohne knapp seit 10monaten im Haus. Der Fehler ist aber erst seit 2monaten.

    Bedanke mich jetzt schon mal auf die Antworten.

    Ich habe auch Kinder und zerbreche mir jeden Tag den Kopf, das was passieren kann...
     
  7. Dann ist das ein Mangel, der mit den üblichen Mitteln gerügt werden muss.
    Den Elektromenschen mit Fristsetzung rechtwirksam zur Nachbesserung auffordern und direkt mit gerichtlichem Beweissicherungsverfahren drohen, wenn bis zum Fristablauf nichts verbessert wurde.
    Bei so einem komplizierten Fall empfehle ich unbedingt bei Gericht die Bestellung eines Gutachters anzuordnen.
    Als Hausbesitzer sollte Rechtsschutzversicherung vorhanden sein - direkt Anwalt mit hinzuziehen.

    Viel Erfolg !
     
    Jonny12345 und Läutewerk gefällt das.
  8. Was heißt "kompletten Strom abgeschaltet"? Die Sicherung vom Bad, oder den Hauptschalter am Elektroverteiler für DAS GANZE HAUS?
    Misst du da Gleich- oder Wechselspannung? Ist die Spannung "belastbar", also fließt da signifikant Strom, wenn du sie kurzschließt?

    Ansatz zur Fehlersuche:
    1. Mängelrüge an die ausführenden, Vorgehen siehe Firmen pleindespoir.
    2. Nach Abschalten ALLER Abgangssicherungen im Hauptverteiler, nacheinander die Sicherungen einschalten, bis die Spannung kommt - dann wäre es schon mal eingegrenzt.
    3. Die Spannung kurzschließen und hoffen, dass irgend ein elektrisches Helferlein nachher nicht funktioniert/Rauchzeichen gibt.
    4. Wenn es Gleichspannung ist, könnte auch ein Gerät mit Akku/Batterie die Quelle sein...
     
    Jonny12345 gefällt das.
  9. Denke mal scharf nach, was sich vor zwei Monaten geändert hat! Löcher in Wände gebohrt, Bilder mit Nagel aufgehängt, neues Gerät installiert.
    Rohre sind geerdet ist nur die halbe Miete. Es reicht nicht die Rohre im Keller mit dem Potentialerder zu verbinden. Der örtliche POtentialausgleich ist genau so wichtig!
     
    Jonny12345 gefällt das.
  10. @Läutewerk:
    Um den Fehler zu suchen hat der Elektriker , am Hauptverteiler, nach und nach die Sicherung ausgeschaltet. Immer noch 24v! in der Dusche gemessen. Danach hat er den HAUPTSCHALTER ausgeschaltet und in der Dusche waren immer noch 24v.

    @motmonti
    Es ist kein in den letzten zwei Monaten, kein Nagel an die Wand, keine neuen Löcher oder ein neues Gerät angebracht wurden.

    Könnte mich bitte jemand anrufen
    017645640727, vielleicht kann ich es besser erklären..

    VIELEN DANK FÜR DIE SCHNELLE ANTWORTEN!!! ICH BIN EUCH SEHR DANKBAR!!!
     
  11. Ergänzung: DIE DUSCHERINNE IST AUCH GEERDET.
     
  12. Es muß ja nicht im Haus sein! Irgendetwas, auch wenn es dir unwichtig erschein was sich im, am oder um dein Haus herum geändert hat. Sei es neue Leitungen die verlegt wurden, eine neue Trafostation oder oder oder. Amateurfunker in der Nachbarschaft, Weidezaungeräte und so weiter. Man kann oft nicht so dumm denken, wie es läuft. Wie Läutewerk schon sagte, sollte mal getestet werden, wie belastbar die Spannung ist. Also mal mit einem Belastungswiderstand (24V Glühlampe)
    an die 24V anschließen und schauen ob sie leuchtet, oder ob ein nennenswerter Strom fließt.
     
    Jonny12345 gefällt das.
  13. Vielen Dank für die Hilfe!

    Ich bin leider kein Elektriker, deswegen kann ich manche Fragen nicht beantworten.

    Amateur also.

    @motmonti
    Kann ich alles ausschließlichen, da ich in der Stadt wohne.
    Gibt es die Möglichkeit mich unter 017645640727 anzurufen?
     
  14. Klingt für mich NICHT nach einem PROFESSIONELLEN Elektriker.:confused:
     
  15. Nach einem Telefonat liegt der Verdacht sehr nahe, das der Fehler aus der Nachbarwohnung kommt. Beide Bäder grenzen mit einer Wand aneinander. Ich habe vorgeschlagen den Elektriker nochmals kommen zu lassen und dann auch in der Nachbarwohnung mal den Strom ab zu stellen.
     
    Jonny12345 gefällt das.
  16. Vielen Dank für das Telefonat, sehr freundlich und kompetent!

    Ich gebe sofort Bescheid, wenn ich das gemacht habe.
    Wünsche Euch schon mal schöne Pfingsten.

    Bis bald
    Liebe Grüße aus Hamburg
     

Diese Seite empfehlen