Kräfte in Querrichtung

Dieses Thema im Forum "Konstruktion" wurde erstellt von mirk909, 1 Feb. 2013.

  1. Hallo,

    ein folgendes Problem tut sich mir auf:

    Ich habe einen Wagen welcher mit Stahlrollen auf einer Stahlschiene steht. Die Masse beträgt 100t. Ich möchte dieses Wagen in Richtung ziehen. Die Rollen ( 4 stück am Wagen) sind schwingend gelagert. Und hier kommt das Problem.
    Jedes dieses Lager kann max 30kN aufnehmen. D.h. mehr als 30kN (pro Rad) dürfen nicht überschritten werden. Wie kann ich das berechnen? D.h. das ganze mal vier wegen den Rollen? Oder welche Kraft besitzt ein Lager beim Anfahren und dann später beim Rollen!?
     

Diese Seite empfehlen