Konstante Stromquelle

M

Mohammad

Gast
guten Tag,
ich will eine Stromquelle mit konstantem Strom und -Spannung am Ausgang selber bauen,
aber die Schaltung die ich brachen muss mindesten 4Ampere und 7V am Ausgang liefern können.
die Schaltung die ich gebaut habe liefert wenig Strom.
können sie mir ein Tipp geben und oder mir was empfehlen.
 

Anhänge

  • Stromquelle.JPG
    Stromquelle.JPG
    86 KB · Aufrufe: 18

derschwarzepeter

Mitarbeiter
AW: Konstante Stromquelle

Hi Mohammad!
Ich geh mal davon aus, dass du eine Konstantstromquelle willst
und die an der drangehängten Last abfallende Spannung maximal 7 V betragen soll.

Bei deiner Schaltung soll durch den Q2 und den R3 der konstante Strom von 4 A fließen,
wofür am R3 (10 Ohm) eine Spannung von Ur3 = 10 Ohm * 4 A = 40 Volt anliegen müssen.
Die hast du nicht, du hast nur 10 V Versorgungsspannug.
Nachdem 4A für einen Transi kein Lercherl mehr sind,
müssen wir davon ausgehen, dass da schon mal 2 V dran abfallen werden;
für den R3 bleibt da nur Uv - Uce - Uaus = 10 - 2 - 7 = 1 Volt
und drum darf der maximal 1 V / 4 A = 0,25 Ohm haben.
Ist der größer, kann der Strom nicht so groß wie gewünscht sein.

Grundsätzlich halte ich deine Schaltung jedoch für nicht sehr geeignet.
Schau doch mal ins Elektronikkompendium!
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top