Kondensatoren Gesamtladung Kapazitätswert und Teilspannungen berechnen

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von Hizle, 8 Jan. 2013.

  1. Unzwar habe ich Aufgaben bekommen und komme bei einer Aufgabe nicht weiter. Die Aufgabe lautet:
    Bei der Reihenschaltung von drei Kondensatoren ist die Kapazitätsangabe von C2 unleserlich. (Es folgt ein Bild mit 3 in Reihe geschalteteten Kondensatoren)

    Ugesamt = 100 V
    C1 = 4.7µF C2 = unbekannt C3 = 10µF

    Nach dem Aufladenvorgang wird an C2 eine Spannung von 40 V gemessen. Berechnen sie :
    a) die Gesamtladung,
    b) den unbekannten Kapazitätswert
    c) die beiden Teilspannungen

    Wäre nett wenn ihr mir helfen könnten oder zumindest einen guten Lösungsansatz bieten könnt.

    Danke im Vorraus
     
    #1 Hizle, 8 Jan. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 8 Jan. 2013
  2. AW: Kondensatoren Gesamtladung Kapazitätswert und Teilspannungen berechnen

    Der Ansatz ist:
    Die Spannung ist umgekehrt proportional zur Kapazität.
     
  3. AW: Kondensatoren Gesamtladung Kapazitätswert und Teilspannungen berechnen

    Kannst du mir irgendwie weiter helfen? Ich finde nicht den Zusammenhang bzw ich komme nicht drauf wie ich so die Gesamtladung errechnen kann.
     
    #3 Hizle, 8 Jan. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 8 Jan. 2013
  4. AW: Kondensatoren Gesamtladung Kapazitätswert und Teilspannungen berechnen

    Q=C*U

    Dabei setzt Du für C die Reihenschaltung von C1 und C3 und für U die Differenz von 100V und 40V ein.

    Oder Du berechnest erst C2 und setzt dann für C die Gesamtkapazität und für U die Gesamtspannung ein.
     

Diese Seite empfehlen