Komparator, Wortvergleicher, HILFE benötigt

hallo leute,

habe ein kleines problem mit dem ausfüllen der schaltbelegungstabelle.

für einige von euch wird das wohl ein kinderspiel sein, sitze jetzt allerdings schon 3 tage davor und komme kein stück weiter.

das bild mit dem komparator entstammt der aufgabenstellung, das zweite bild mit der tabelle muss von mir ausgefüllt werden.

die theorie zum einzelbitvergleicher (mit nur 2 eingängen) habe ich ja verstanden, ich komme allerdings nicht mit den 4 eingängen klar :(
es handelt sich wohl um eine eine 2-stellige zahl (wortvergleicher halt)
der jeweilige ausgang (yL, yE, yG) soll für den entsprechenden fall 1 werden, die anderen beiden dann immer 0.

vielleicht kann jemand so nett sein und mir da weiterhelfen, lösen der tabelle oder ne einleuchtenden erklärung. ^^
wobei ich die letzten tage viel gegooglet habe und auch einiges gefunden habe, jedoch nichts was mich weiter gebracht hat :/

mfg
bio
 

Anhänge

AW: Komparator, Wortvergleicher, HILFE benötigt

Hi Bio,

-der Komparator vergleicht 2 Zahlen
(Zahl-A und Zahl-B)

die Zahlen können aus 1bit, 2bit 4bit Werten bestehen
(dein Beispiel zeigt zwei 2Bit-Zahlen)

es gibt 3 Mögliche Ergebnisse :
1. Die Zahl A ist genausogross wie Zahl-B (A=B -> YE=1)
2. Die Zahl-A ist grösser als die Zahl-B (A>B -> YG=1)
3. Die Zahl-A ist kleiner als die Zahl-B (A<B -> YL=1)

du gehst jetzt deine Tabelle durch
und schreibst zuerst mal die Dezimal-Werte der
Zahlen A und B auf
(in der ersten Zeile ist A=0 und B=0)
(in der zweiten Zeile ist A=1 und B=0)
(in der letzten Zeile ist A=3 und B=3)

jetzt prüfst du für jede der 16 Zeilen
auf die 3 Möglichkeiten (siehe oben)
und trägst dort eine 1 ein, die beiden anderen Ausgänge sind dann 0
(z.B. A=2 , B=3 -> A<B -> YE=0, YL=1, YG=0)

Gruss Uwe
 
AW: Komparator, Wortvergleicher, HILFE benötigt

danke schön expo :)
schnelle und hilfreiche antwort...

und schon ist die tabelle fertig
^^

mfg
bio
 
Top