Kolbengeschwindigkeit Zylinder

Hallo gibt es eine möglichkeit die Kolbengeschwindigkeit eines Zylinder mit folgenden Daten zu ermitteln?

Kolbendurchmesser
Kolbenstangendurchmesser
Hub
Druck von 6 bar
erforderliche Zugkraft

?
 
AW: Kolbengeschwindigkeit Zylinder

Hi
leider nicht.
Was zus. noch dazu kommt (und dann gehts immer noch nicht) sind die Einbaulage und die Bohrungsgröße im Anschlußgewinde der Pneumatikverschraubung. Dann könnte man - wird aber wahrscheinlich eine kleine Doktorarbeit.

Zus. kommt noch Schlauchlänge, Ventil Bauart, Durchfluss Ventil, Schlauchdimension (innen) dazu (ich hoffe ich hab nix vergessen)Einfacher ist es: geht in den Katalog des Herstellers, dort gibts min/max Geschwindigkeitsangaben.
Unter 50mm/s wird es bei einem normalen Zylinder zu einen "Stip and Slick Effekt" kommen - der Zylinder ruckelt. Die max. Geschwindigkeit wird bei 500-1.000mm/s liegen, kommt immer auf die Auslastung usw an. Tunen mit 3/2 Wegeventile etc wäre auch möglich wenns noch schneller gehen soll.

Hoffe das hilft, falls noch Fragen auftauchen, melde Dich

Lg fred
 
AW: Kolbengeschwindigkeit Zylinder

Hi,

wenn du allerdings eine bestimmte Geschwindigkeit erreichen möchtest, weil z.B. deine Aufgabe beinhaltet das der Zylinder nicht schneller als xyz mm/s ausfahren soll, muss die Ausfahrgeschwindigkeit, wie du sicher weißt, mit Drosselrückschlagventile eingestellt werden. Daraufhin musst du die Drosseleinstellung irgendwie erfassen und dann rechnerisch die Geschwindigkeit berechnen etc.

Lange rede, kurzer Sinn: worauf ich hinaus will ist, dass du evtl. auch mit Festo FluidSim arbeiten kannst. Dieses Programm kann dir nicht nur komplexe pneumatische und elektropneumatische Schaltungen erstellen und deren Funktion simulieren, sondern auch die Geschwindigkeit des Kolbens anzeigen, während der Zylinder läuft. Du kannst die Drosselrückschlagventile in der Einheit % einstellen.

Ich hoffe, dass ich dir ein wenig helfen konnte.

Gruß Eddy89
 
Top