Knotenspanungverfahren

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von soufixx, 31 Jan. 2013.

  1. Hallo liebe Techniker,

    Kann jemanden mir bei der aufgabe helefen !

    ich sollte den Strom I mit 2 verchiedene verfahren brechnen
    1-Maschen analyse
    2-Knoten analyse

    ich komme irrgendwie nicht auf die selbe ergebnisse :(

    Danke im Voraus
     

    Anhänge:

    #1 soufixx, 31 Jan. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 31 Jan. 2013
  2. AW: Knotenspanungverfahren

    Führe Deine Rechnung mal vor. Sonst kann man Dir nicht sagen, wo Du Fehler gemacht hast.
     
  3. AW: Knotenspanungverfahren

    Maschenstromverfahren.

    1.) Stromquelle in einer Spannungsquelle umwandlen.

    2.) Widerstände zusammenfassen.

    3.) Anzahl der unabhängigen Maschengleichungen festlegen

    4.) Maschengleichung aufstellen.


    Knotenpotenzialverfahren
    .

    1.) Stromquelle in einer Spannungsquelle umwandeln

    2.) Widerstände zusammenfassen.

    3.) Bezugspotenziale festlegen

    4.) Gleichung aufstellen



    Ich kann dir Bei der Schaltung nicht weiter helfen oder dir nicht mal erklären, wo man was genau macht, weil bei dir nichts beschriftet ist. Bitte stelle uns deinen Lösungsvorschlag vor und man kann dir besser helfen, hier werden nicht deine Hausaufgaben gemacht.


    Bitte stelle eine ordentliche Skizze mit den genauen Bezeichnungen nochmal ein.
     
  4. AW: Knotenspanungverfahren

    So einen Quatsch hab' ich selten gelesen, (leider alllerdings häufiger gehört).

    Dass Du nicht weißt,was Du da tust, zeigt Deine Zurückhaltung beim letzten Punkt Deiner Gegenüberstellung.

    Zum Maschenstromverfahren:
    Zum Knotenspannungsverfahren:
    In beiden Verfahren: Nur eine Gleichung?

    Zum Knotenspannungsverfahren: Welche Gleichung(en)? Maschengleichungen, Knotenpunktgleichungen, Spannungs- oder Stromteilerregel oder ... oder ... oder was?

    @ soufixx
    Noch einmal: Führ' Deine Rechnung vor, sonst kann man Dir nicht helfen.
     

Diese Seite empfehlen