Kleinpumpe

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Alberto, 30 Sep. 2007.

  1. Servus ihr Techniker :)

    Zuerst einmal Hallo, schoenes Forum :)

    Ich hab ne Frage: Ich hab mir selber einen kleinen Gaswaescher gebaut, ca. 1.5m hoch und wollte eine Pumpe suchen, die 1 L/min schafft (Foerderhoehe 1.5m).

    Da ich kein Techniker sondern Chemiker bin moechte ich ein Paar tipps bezueglich was fuer eine Pupme ich verwenden sollte bzw. wenns moeglich ist wo ich so ein Ding finden koennte.
    Die Waschloesung ist eine waessrige Loesung also glaube ich nicht dass ich eine spezielle Pumpe fuer Suspensionen oder aenliches brauche. Gut fuer mich waere eine Pumpe mit Gleichstrommotor, da ich die Gesamtanlage mit Gleichstrom betreiben will, wie auch das geblaese, das ich auch noch finden muss...

    Waere fuer jegliche Tipps dankbar
     
    #1 Alberto, 30 Sep. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 30 Sep. 2007
  2. AW: Kleinpumpe

    Dann wäre für dich so ein Ding optimal:
    http://de.mt.com/mt/filters/produkte-anwendungen_pipetten-spitzen_Pipetten-Hauptseite_peristaltische-pumpen/RP-1-peristaltic-Pump_FilterHierarchy-ProductFamily_1124192891509.jsp?sem=11010209#
    :DDu Chemiker
     
  3. AW: Kleinpumpe

    Mmmm..das ist aber ein schoenes Ding...sicherlich die beste Loesung, aber gibt es da nicht einfachere Sachen...najo ich glaube dass ein Stinknormaler Elektromotor mit einem Kleinen LAufrad reichen wuerde....solche Dinger gibt's schon oder?

    Danke fuer deinen Vorschlag :)

    Der Chemiker ;)

    PS: wuerde da eine Schlauchpumpe gut gehen?
     
  4. AW: Kleinpumpe

    Servus,

    warum nimmst Du nicht ne gewöhnliche Pumpe aus der Aquaristik?
    Gut und günstig! Und die 1,5m schaffen die locker.

    Gruß Daniel
     
  5. AW: Kleinpumpe

    Bei einer Aquaristikpumpe ist die Dosierungsmenge zu groß sie liefern alle mehr wie 1Liter/min.
    Mfg Astrumes.
     
  6. AW: Kleinpumpe

    Mmmmm..ich glaube dass eine Aquariumpumpe gut gehr...falls der Strom zu hoch ist kann ich ja einfach einen gewissen Anteil an Waschfluessigkeit einfach zurueckleiten...sooo dosiergenau muss es ja auch nicht sein

    Danke fuer die Hinweise
     
  7. AW: Kleinpumpe

    Servus,

    nöö! Die kann man sehr gut drosseln. Das macht denen auch gar nichts aus.

    Gruß Daniel
     
  8. AW: Kleinpumpe

    Gut ich muss zugeben, so gut kenne ich mich nicht mit diesen Dinger aus.:)
     
  9. AW: Kleinpumpe

    Einfach ein Potentiometer davor schalten oder?
     
  10. AW: Kleinpumpe

    Servus,

    uiuiui, hab die Geschichte mit dem Gleichstrom überlesen :oops:!
    Wenn doch eine Aquarienpumpe möglich wäre (Wechselstrom) dann kann man einfach den Ausgang drosseln.

    Gruß Daniel
     
  11. AW: Kleinpumpe

    Najo ich kanns ja auch mit Wechselstrom betreiben...von dem her kein Problem....und wie genau kann ich den Ausgang drosseln?
     
  12. AW: Kleinpumpe

    Servus,

    ui, da bin ich aber froh! Drosseln kannst Du sie mit ner Schlauchklemme (also so ein Teil das den Schlauch zusammendrückt). Es gibt auch Pumpen die schon eine Drossel eingebaut haben.

    Gruß Daniel
     
  13. AW: Kleinpumpe

    Und inwiefern kann ich sie drosseln? Ich brauche 60-70 l/h und das kleinste was ich gefunden habe ist 125 L/h....kann ich das so drosseln? Haelt das Die Pumpe aus?
     
  14. AW: Kleinpumpe

    Servus,

    eine Aquarienpumpe ist nichts anderes wie eine Kreiselpumpe. Eine Kreiselpumpe kann man auf der Druckseite drosseln wie man will! Die Aquarienpumpe kannst Du deshalb auf der Druckseite uneingeschränkt drosseln. Die 125 l/h sind aber schon recht viel. Die gibts auch kleiner!

    Gruß Daniel
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen