Kleinigkeit

B

Brauer

Gast
Hi,;)

wer kann mir mal die Richtung weisen?

[tex] \left( \sqrt{\frac{a+1}{2} +} \sqrt{\frac{a-1}{2} } \right) \cdot \left( \sqrt{\frac{a+1}{2} -\sqrt } \sqrt{\frac{a-1}{2} } \right) [/tex]:cry:

Gruß Brauer:drink:

Kann es sein, dass da 1 rauskommt?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
AW: Kleinigkeit

HI!

Der Weg nennt sich binomische Formel :)

Setz doch einfach mal was ein, ob Dein Ergebnis passt :)

cu
Volker

PS: Kam mir doch gleich bekannt vor :) - das ist Aufgabe 1 aus der Matheklausur vom 22.5.2005 :)
 
B

Brauer

Gast
AW: Kleinigkeit

Hi Volker;),

beim Tippen der Aufgabe kam ich auf die Lösung.
Füge ich für a ne 1 ein komme ich auf 1.
Da die Aufgabe das Vereinfachen bzw. Zusammenfassen ist, bin ich mir nicht sicher, ob ich das so ausrechnen soll.:LOL:

Gruß Brauer:drink:
 
AW: Kleinigkeit

Hallo,

nein, das sollst du nicht durch Einsetzen von Werten erledigen, sondern durch Rechnen mit der Variablen a. Wenn du die 3. binomische Formel verwendest (a+b)*(a-b)=a^2-b^2 geht das ganz einfach. Das a fällt dann irgendwann raus. Ziel der Aufgabe: Umgang mit binomischen Formeln, quadrieren.....

Grüßle
Niwi
 
B

Brauer

Gast
AW: Kleinigkeit

Hi,
ich habe doch mit der binom. Formel gerechnet. Da habe ich zum Schluss 2:2 raus und das ist 1. Ist das richtig?
Gruß Brauer
 
Top