kleines Problem nach Vorstellungsgespräch

Hallo,
ich hatte Gestern ein Vorstellungsgespräch in einem kleinen Konstruktionsbüro.
Als ich dort ankam sagte mir der Chef das die Stelle auf die ich mich beworben habe, schon vergeben ist (CAD-Konstrukteur).
Er meinte dann das er noch eine Konstruktionsstelle hat, die mit Projektleitung ist, für die er mich gerne einstellen möchte.
Das fand ich sehr schön da ich so mehr Verantwortung und einbisschen mehr Abwechslung in meinem Beruf habe. Er fand mich sehr gut obwohl ich noch keine Berufserfahrung in diesen Bereich habe. Als er mich dann nach meiner "ungefähren" Einschätzung fragte, wo ich denn so liege zwecks Gehalt habe ich 3000 Brutto gesagt. ( Allerding wäre das für die andere Stelle gewesen, nicht für die Stelle mit Projektleitung o_O )

Naja meine frage ist jetzt ob ich mehr verlangen kann und ihm schildere das ich die 3000 nur für die Konstruktionsstelle gedacht habe. ( nicht für Projektleitung ) war ja nicht drauf vorbereitet. Ich denke da so an 300 euro. Er ging auf das Gehalt nicht weiter ein und nachdem er mich noch schön rumgeführt hat meinte er das er sich bis Ende der Woche meldet.
Was meint ihr?

Kurz zu meiner Person:
Alter: 26
Ausbildung: Werkzeugmacher (8 Jahre mit Ausbildung)
Weiterbildung: staatl. gepr. Maschinenbautechniker (Juli 2012) Vollzeit
Arbeitsort: Bayern

Kurz zur Firma:
MA: 10 im Büro, eigene Fertigung Musterbau 30 MA
Zulieferer: Automotive
Eindruck: sehr schickes Büro

Grüße Jug
 
AW: kleines Problem nach Vorstellungsgespräch

Schwierig.....

Nachkarten könnte blöd rüberkommen.
Die Gehaltsfrage kam aber, wenn ich richtig lese NACH der Info, dass es um die andere Stelle geht ??

Ansonsten würde ich mal pauschal sagen, Job annehmen (wenn Chef zusagt), 2 Jahre durchziehen und dann neu verhandeln.
Erfahrung für die Zukunft dürfte die Tätigkeit Dir ja genug bringen, oder ??
 
AW: kleines Problem nach Vorstellungsgespräch

Erstmal danke für die Antwort :)
Ja die Gehaltsfrage kam danach, nur war ich halt in dem moment noch beim anderen Job o_O.
Ich werde mal schaun was er überhaupt sagt. Weiterbringen wird mich der Job auch so. Ich brauch ja erstmal einfach nur Erfahrung und hauptsache Arbeit.
 
AW: kleines Problem nach Vorstellungsgespräch

Hallo,

ich bin aus BW

ich war doch ein wenig irritiert. Dachte in Bayern sind die Gehälter ähnlich wie in BW. Naja also zu uns wurde seitens der Schule gesagt niemals unter 40.000€ bei aktueller Wirtschaftlichen Lage!

Manche haben schon Stellen. Ähnlich wie du mit Projektleitung und bekommen zum Einstieg nun zwischen 39000 und 45000 Jahresgehalt .

Ist halt immer schwirig... auch da es ein eher kleines Konstruktionsbüro ist. Wenn die Arbeit dort Spass macht und du auch nicht überfordert wirst ist das Gehalt vielleicht auch okay.

Gruß
 
AW: kleines Problem nach Vorstellungsgespräch

Moin,
Komme aus Hannover,
bin als Konstrukteur und Projektleiter angestellt.
Bekannt ist ja schon das wir im Norden weniger verdienen... Naja als Berufseinsteiger bin ich derzeit bei 2500 Brutto.
Aber ich bin auch im Metallbau zugegen das mag wohl leider auch was ausmachen.
Nun ja Ehrlich gesagt habe ich als Facharbeiter im Metallbau das gleiche Geld gehabt allerdings viel weniger Stress und Haarausfall...
Kurzum zu dem Gehalt in deiner Gegend und deinem Bereich kann ich nicht viel Sagen, aber Projektleiter kann schon ein Harter Job sein, daher denke ich du solltest schon eine Stange mehr Geld verdienen als der Konstrukteur!
Aber verhandeln kann man auch schon nach Ablauf der Probezeit wenn diese 6 Monate beträgt.
Will er dich behalten, dann wird er schon angemessen Zahlen.
 
AW: kleines Problem nach Vorstellungsgespräch

Moin!
Als ich 2008 angefangen hatte, war mein Einstellungsgehalt 2850€ in Hannover. Hatte mich auch vorher informiert was da als Anfänger so gezahlt wird.
Fast Flächendeckend gibt es nun die Einstufung nach ERA, im Netz findest Du die Tabelle deines Bundeslandes.
Da siehst Du was Du hättest bekommen koennen. Hängt aber unter anderem davon ab, wie der Betrieb letztendlich die Leute einstuft.
Und ob du nach Tarif bezahlt werden möchtest.
Ich würde mir die Stelle nen halbes Jahr auch angucken und dann evtl. nachlegen. Unter Wert verkaufen ist irgendwie blöd! ;)
Uwe
 
AW: kleines Problem nach Vorstellungsgespräch

Im nachhinein nochmal zu kommen und mehr Geld verlangen geht eigentlich garnicht. Das ist nicht gut! Ich hatte bei mir ein ähnliches Problem, ich dachte mir auch ich hätte ruhig mehr verlangen gekonnt bzw. hätte man mir bestimmt 200-300 euro mehr gezahlt. Aber da´musst du jetzt durch. Entweder du nimmst die Stelle an oder lässt es bleiben. Versetz dich mal in die Lage des Chefs wenn du dann nach der Zusage nochmal mehr Geld haben willst. Frag ihn einfach ob ihr nach der Probezeit nochmal übers Gehalt reden könnt wenn ihr das nicht schon vereinbart habt..
Viel erfolg
 
AW: kleines Problem nach Vorstellungsgespräch

Also er wird bestimmt nicht am Anfang die Projektleitung übertragen bekommen, sondern er muss sich ja erstmal einarbeiten. Wenn er dann letztendlich die Leitung übernimmt, kann man ja nachverhandeln...
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top