Kippen von Würfeln???

Dieses Thema im Forum "Physik" wurde erstellt von chris01, 9 Feb. 2007.

  1. Hallo allerseits,
    ich bin durch Zufall auf folgendes Problem gestoßen, dass mir ziemliche Probleme beim Lösen macht:

    Man betrachte zwei gleiche Würfel, die übereinander stehen und fest miteinander verbunden sind. (Der Unteres steht auf einem Tisch, ist aber sonst nicht befestigt). Die Frage ist, um welchen Versatz kann ich beide Würfel umeinander Verschieben (sagen wir mal in Richtung einer horizontalen Kante), bis der Gesamtkörper kippt.

    Nach meinen Physikkenntnisen sollte es eigentlich garkeine Lösung geben und er eigentlich garnicht kippen (Schwerpunkt über Drehpunkt usw.), aber im praktischen Experiment tut er es.

    Schonmal vielen Dank an jeden der drüber nachdenkt,
    Chris
     
  2. AW: Kippen von Würfeln???

    HI!

    Wie hast Du das denn praktisch gemacht?

    cu
    Volker
     
  3. AW: Kippen von Würfeln???

    Ehrlich gesagt: Ich versteh's nicht! o_O

    Mach doch mal 'ne Skizze, was Du meinst!
     
  4. AW: Kippen von Würfeln???

    Bist da kurz vor Feierabend am Schreibtisch drauf gekommen??:LOL:

    Das kommt drauf an wie weit den oberen Würfel verschiebst, dann kippt das ganze Ding!

    Kann man das nicht irgendwie über den Hebel ausrechnen??

    Wenn Du z.B. den oberen Würfel nach rechts verschiebst, hast du am unteren Würfel an der rechten Aussenkante den Drehpunkt.
     

Diese Seite empfehlen