KFZ und danach Maschinenbautechniker?!

Nabend zusammen, ich bin neu hier und hab gleich mal ne frage!? :eek:
also... Mein erlernter Beruf ist KFZ - Mechaniker würde aber jetzt gerne wieder auf die Schule und den Techniker machen, aber in Maschinenbau!! würde gerne aus dem Handwerk raus und in die Industrie gehn!! geht das überhaupt?? Gibt es hier jemanden der das auch gemacht hat??

Gruß Stefan
 
AW: KFZ und danach Maschinenbautechniker?!

Servus stefan,

ich kann im September meinen Maschinenbautechniker anfangen. Hab Fluggerätmechaniker Fachrichtung Instandhaltungstechnik gelernt, ich denk schon das du den Maschinenbautechniker machen kannst. Musst halt minimum ein Jahr Berufserfahrung zusammen bekommen, für die Vollzeitschule / Teilzeitschule müsste wenn ich mich nicht irre sogar 6 Monate Berufserfahrung reichen. Ich mach aber meinen Maschinenbautechniker wenn dann auf Vollzeit, das andere würde bei mir nicht ganz klappen.

Gruß thomas
 
AW: KFZ und danach Maschinenbautechniker?!

bin auch "nur" gelernter KFZ-Mechaniker und habe im August 2006 meinen Techniker für Maschinenbau begonnen!
Das geht schon, keine Sorge...aber man merkt schon das die technischen Zeichner nen kleinen Vorteil haben. Speziell der Bereich "Konstruktion" gilt als der schwierigste aber auch wichtigste.
Aber mach Dir da mal keine Sorgen, wenn man nicht ganz "deppert" ist sollte auch das gehen.
Kannst Dir das Buch "Keine Panik vor Mechanik" besorgen und vorher mal durchlesen...das hilft schon ;-)
 
AW: KFZ und danach Maschinenbautechniker?!

Würde mich hier gerne mal einklinken.
Ich habe auch den KfZ-Mechaniker erlernt und eine kleine Zusatzausbildung zur CNC-Fachkraft drauf gesetzt. Meine Frage ist nun, was ich mit meiner KfZ-Ausbildung als Techniker anfangen kann.... Ich interessiere mich für Konstruktion und Fertigung, habe aber weder Zerspaner noch Techn. Zeichner gelernt...Ich denke da an den Arbeitsmarkt... Gibts Stellen, wo man erfolgreich seine KfZ-Ausbildung einsetzen kann? Oder Gibts Chancen auch als Quereinsteiger mit wenig Berufserfahrung aber vllt nem guten Technikerabschluss in solche Sachen rein zu kommen... oder sind da die jeweiligen Ausbildungen wie Zerspaner und Zeichner fast schon PFLICHT ?

Über eine Antwort würde ich mich freuen!

Greetz,
Startrompeter
 
AW: KFZ und danach Maschinenbautechniker?!

Kannst Dir das Buch "Keine Panik vor Mechanik" besorgen und vorher mal durchlesen...das hilft schon ;-)[/quote]


Das würde ich besser nicht machen! Sorry aber das Buch "keine Panik vor Mechanik" ist was zum lachen aber bitte nicht zum lernen!!!

Kauf dir lieber den Dubbel! Die Maschinenbauerbibel!
Kannst mir da schon glaube da ich momenatn Maschinenbau studiere!

Und ja du kannst als Kfz-ler auf die Technikerschule gehen.
Werde dich auch machen ;-) (Studium ist doch nicht das was ich mir vorgestellt hatte).

Gruß Martin
 
Top