Kaskadenregelung

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von technikerphysik, 15 Mai 2018 um 17:05 Uhr.

  1. Ich kann bei der Aufgabe die Übertragungsfunktion nicht finden. wie soll ich die Aufgabe abschließen ?
    upload_2018-5-15_17-4-6.png

    upload_2018-5-15_17-4-37.png
     
  2. upload_2018-5-15_17-7-38.png
    upload_2018-5-15_17-10-27.png
     
  3. Wenn an beiden Summierpunkten in der Rückführung ein "-" ist, dann komme ich auf

    x/w = 1,4/(2,28+jw*1,2s)

    x/w = 0,61404/(1+jw*0,52632s)
     
  4. FIK=x/w = 1,28/(2,28+jw*1,2s) Innerer Kreis
    mit 2,28 gekürzt
    FIKx/w = 0,56140/(1+jw*0,52632s)
     
  5. Fg (jw)=x/w = ????????
     
  6. Ja.
     
  7. Was für Verhalten hat die Formel aus dem Beitrag #6. Kann ich die noch weiter kürzen. ? Ist es PT2 Verhalten ?
     
    #8 technikerphysik, 16 Mai 2018 um 22:37 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 16 Mai 2018 um 22:42 Uhr
  8. Ich muss den Wert der Ausgangsgröße Xa nach 0,4s berechnen, wenn die Führungsgröße w=3000 eingestellt ist.
     
  9. Fg(jw) = x/w = 0,61404/(1+jw*0,52632s)

    Die Sprungantwort der Höhe 1 ist

    x(t) = 0,61404 * ( 1-e^(-t/0,52632s) )

    Bei dir liegt am Eingang ein Sprung der Höhe 3000.

    x(t) = 3000* 0,61404 * ( 1-e^(-t/0,52632s) )

    Ich habe jetzt nicht nachgerechnet ob dein Fg(jw) oder mein Fg(jw) richtig ist.
     
  10. Fg(jw) = x/w = 0,61404/(1+jw*0,52632s Ist das das gesamte Führungsverhalten für Kaskadenregelung oder nur für innere Regelung F2F3

    Formel im Kreis sollte, wenn Rechnung stimmt das Führungsverhalten Fg(jw) der gesamten Kaskadenregelung sein. Stimmt die ganze Rechnung ?

    [​IMG]
     
  11. Dein Fg mit T1 und T2 ist falsch. Da kommt am Ende ein Fg mit nur einer Zeitkonstante heraus oder bist du schon bei eienr ganz anderen Aufgabe?
     
  12. Fg(jw) = x/w = 1/1+(jw*1,6s)*(1+jw*0,52632s) Nach der Rechnung aus Beitrag #1 und 2 falls ich gut gerechnet hatte soll es die gesamte Kaskadenregelung sein. Könnte die Rechnung stimmen. Habe so gerechnet wie ich bei dir gelernt hatte.
     
  13. Nein es ist die gleiche Aufgabe wie im Beitrag #1 und #2. Was habe falsch gerechnet ?
     
  14. x/w = 0,61404/(1+jw*0,52632s) Wie kommst auf 0,61404.

    2,5*0,561 =1,4
    Beitrag #2
    1,4/2,28=0,561
     
  15. Gnu Octave:
    >> 1.4/2.28
    ans = 0.61404

    HP11C
    1.4/2.28 = 0.61404
     
  16. Stimmt die ganze Rechnung ?
    Ermitteln Führungsverhalten FGK(jw) der gesamten Kaskadenregelung

    upload_2018-5-17_15-55-3.png
    upload_2018-5-17_15-54-35.png
     
  17. Fik = 1,28/(2,28+jw*1,2s)

    Das Teilen durch 2,28 wäre jetzt kontraproduktiv da man dann runden muss.

    Fg = 2,5*(1+jw*1,6s)/(jw*1,6s) * 1,28/(2,28+jw*1,2s) * jw*0,7s/(1+jw*1,6s)

    Fg = 2,5*1,28 * (jw*0,7s/(jw*1,6s))/(2,28+jw*1,2s)

    Fg = (2,5*1,28*0,7/1,6)/(2,28+jw*1,2s)

    Fg = 1,4/(2,28+jw*1,2s)
    -----------------------------------

    Fg = 0,61404/(1+jw*0,52632s)
    -------------------------------------------
     
  18. Gilt für FGK(jw) der gesamten Kaskadenregelung mit innerem Kreis
    Fgesamt =F1*FIK*F4
    oder
    Fgesamt=F1*FIK*F4/1+F1*FIK*F4
     

Diese Seite empfehlen