Kabellänge berechnen

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von cr0nic, 20 Jan. 2013.

  1. Hallo,

    für eine Übungsaufgabe soll die Kabellänge eines Kupferkabels berechnet werden:
    Ein Verbraucher RI = 10 Ohm wird über ein langes, zweiadriges Kupferkabel mit einer
    Spannungsquelle (Uq = 10V / Ri = 5 Ohm) versorg. Jede Ader hat einen Querschnitt von 1mm^2.
    Wie lang ist das Kabel, wenn am Verbraucher eine Spannung von 5V gemessen wird?

    Meine Lösung:

    Uv = 5V also berechne ich den Strom und sage:
    10V * X = 5V und bekomme Iv = 0,5A.

    Jetzt rechne ich damit den Widerstand des Kabels aus:
    I = 10V / (15 Ohm + X) = 0,5A also hat das Kabel einen Widerstand von 5 Ohm.

    Über den Widerstand bekomme ich schließlich die Kabellänge bei einem spezifischen Widerstand von Kupfer = 0,0175.
    5 Ohm = 0,0175 * 2X (da zweiadrig)
    l = 142,86 m

    Wenn ich das zurückrechne scheint es zu stimmen.
    Kann mir das bitte jemand bestätigen oder mir mitteilen was ich falsch gemacht habe?

    Vielen Dank.
     
  2. AW: Kabellänge berechnen

    Hallo!

    Dein Verbraucher hat einen R= 10 Ohm an dem eine Spannung von 5V gemessen wird. Das bedeutet das durch den Stromkreis ein Strom von genau 0,5A fließt. Über der Reihenschaltung aus Innenwiderstand der Spannungsquelle und Leitung müssen demzufolge 5V bei einem Strom von 0,5A abfallen. Das ergibt einen Gesamtwiderstand von 10 Ohm wovon 5 Ohm auf die Leitung entfallen. Also 2,5 Ohm für die einfache Länge. Daraus und aus dem spez. R ergibt sich deine Länge! Deine Rechnung schein demnach zu stimmen!
     
  3. AW: Kabellänge berechnen

    Gut, danke für deine Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen