Jobangebot als Medienberater Bestandskundenbetreuung (Inbound) ?

Hallo ich habe heute ein Jobangebot als Medienberater Bestandskundenbetreuung (Inbound) per Mail bekommen.

Der Begriff Medienberater sagt mir garnichts, auch mit Google kam nichts genaues raus.

Inbound: -> heißt, dass Du ankommende Anrufe bedienen mußt, z.B. bei einer Servicehotline.



Was ich gefunden habe:

Schwerpunkte:


  • Gezielte Anzeigenakquise für unsere Zeitschriftentitel und Online-Medien
  • Intensive Betreuung des bestehenden Kundenstamms und kontinuierlicher Ausbau der Geschäftsbeziehungen
  • Gewinnung von Neukunden
  • Umsatzverantwortung und Planung in Abstimmung mit der Anzeigenleitung
  • Marktbeobachtung und –Analyse sowie Entwicklung von Verkaufskonzepten

Aber da ist doch nichts für ein Maschinentechniker.

Das ist mehr die Richtung Betriebswirt oder?

Hat wer Erfahrungen damit ?

Danke
 
AW: Jobangebot als Medienberater Bestandskundenbetreuung (Inbound) ?

Also manche Beiträge hier sind wirklich surreal und grenzdebil - das ist doch genau das, worauf Maschinentechniker (hast Du den Abschluß in echt geschafft???) hingelernt haben. Nämlich Medienberater zu werden. :LOL::LOL::LOL:
 
AW: Jobangebot als Medienberater Bestandskundenbetreuung (Inbound) ?

Hallo ich habe heute ein Jobangebot als Medienberater Bestandskundenbetreuung (Inbound) per Mail bekommen.

Der Begriff Medienberater sagt mir garnichts, auch mit Google kam nichts genaues raus.

Inbound: -> heißt, dass Du ankommende Anrufe bedienen mußt, z.B. bei einer Servicehotline.



Was ich gefunden habe:

Schwerpunkte:


  • Gezielte Anzeigenakquise für unsere Zeitschriftentitel und Online-Medien
  • Intensive Betreuung des bestehenden Kundenstamms und kontinuierlicher Ausbau der Geschäftsbeziehungen
  • Gewinnung von Neukunden
  • Umsatzverantwortung und Planung in Abstimmung mit der Anzeigenleitung
  • Marktbeobachtung und –Analyse sowie Entwicklung von Verkaufskonzepten

Aber da ist doch nichts für ein Maschinentechniker.

Das ist mehr die Richtung Betriebswirt oder?

Hat wer Erfahrungen damit ?

Danke

Evtl. solltest du dich einfach mal bewerben.
Du kannst dann ja beim Verstellungsgespräch nachfragen, was ein Medienberater ist ... oder halt machen muss.
Kannst dann ja hier im Forum Posten, um was es geht ... bin gespannt ...

Markus

ps: Lies dir die Schwerpunkte mal genau durch ... Umsatzverantwortung ist immer schlecht ... zumindestens in einem Bereich, in dem man keine Erfahrung hat ...
 
AW: Jobangebot als Medienberater Bestandskundenbetreuung (Inbound) ?

Hallo ich habe heute ein Jobangebot als Medienberater Bestandskundenbetreuung (Inbound) per Mail bekommen.

Der Begriff Medienberater sagt mir garnichts, auch mit Google kam nichts genaues raus.

Inbound: -> heißt, dass Du ankommende Anrufe bedienen mußt, z.B. bei einer Servicehotline.



Was ich gefunden habe:

Schwerpunkte:


  • Gezielte Anzeigenakquise für unsere Zeitschriftentitel und Online-Medien
  • Intensive Betreuung des bestehenden Kundenstamms und kontinuierlicher Ausbau der Geschäftsbeziehungen
  • Gewinnung von Neukunden
  • Umsatzverantwortung und Planung in Abstimmung mit der Anzeigenleitung
  • Marktbeobachtung und –Analyse sowie Entwicklung von Verkaufskonzepten

Aber da ist doch nichts für ein Maschinentechniker.

Das ist mehr die Richtung Betriebswirt oder?

Hat wer Erfahrungen damit ?

Danke

Wie muss man das verstehen mit dem "habe Jobangebot bekommen" ??
Die kamen einfach so auf Dich zu ??
Klingt mir eher wie auf selbstständiger Basis (Handelsvertreter) Anzeigen am Telefon vertickern.....
 
AW: Jobangebot als Medienberater Bestandskundenbetreuung (Inbound) ?

Frage
hast du in irgendeiner jobnetzwerkseite (xing, stepstone etc) ein profil (neu)angelegt oder bei einem vorhandenen profil etwas verändert?

das hört sich für mich nach einer fishing mail an -> datamining ...
 
AW: Jobangebot als Medienberater Bestandskundenbetreuung (Inbound) ?

Ich tippe eher auf Agentur für Arbeit. Die sind da sehr kreativ. Hatte mich damals auch vorsorglich arbeitssuchend gemeldet und als Jobwunsch "Konstrukteur" angegeben. Eine vorgeschlagene Stelle war ein Designer für Kleider (weil man da ja auch zeichnen muss........ :rolleyes: ).
 
AW: Jobangebot als Medienberater Bestandskundenbetreuung (Inbound) ?

Wie muss man das verstehen mit dem "habe Jobangebot bekommen" ??
Die kamen einfach so auf Dich zu ??
Klingt mir eher wie auf selbstständiger Basis (Handelsvertreter) Anzeigen am Telefon vertickern.....

Jo ich habe mich bei Monster.de angemeldet.

Evtl. solltest du dich einfach mal bewerben.
Du kannst dann ja beim Verstellungsgespräch nachfragen, was ein Medienberater ist ... oder halt machen muss.
Kannst dann ja hier im Forum Posten, um was es geht ... bin gespannt ...

Markus

ps: Lies dir die Schwerpunkte mal genau durch ... Umsatzverantwortung ist immer schlecht ... zumindestens in einem Bereich, in dem man keine Erfahrung hat ...

Ich habe die mal angeschriebe und nach einer genauen Stellenbeschreibung gefragt.

Das kam als Antwort:

[FONT=&quot]Sehr geehrter Herr XXX,[/FONT]

[FONT=&quot] [/FONT]

[FONT=&quot]vielen Dank für Ihre Nachricht.[/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot]Ich möchte Ihnen mitteilen, dass wir keine Möglichkeiten haben, Ihnen eine Position als Medientechniker anzubieten.[/FONT]

[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot]Ich übersende Ihnen im Anhang die Stellenbeschreibung der zu besetzenden Stelle, als Medienberater Bestandskundenbetreuung.[/FONT]

[FONT=&quot] [/FONT]

[FONT=&quot]Bitte geben Sie Sie mir eine kurze Rückmeldung, ob diese Stelle für Sie interessant ist.[/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot]Ich bedanke mich und wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.[/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot]Mit freundlichen Grüßen[/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot]Anett Wagner[/FONT]

Jetzt können die mir keine Stelle anbieten.

Aber warum nennen die diese Stelle jetzt Medientechniker, danach habe ich nicht gefragt.

Im Anhang ist wie beschrieben eine Stellenbeschreibung, aber für ein Multimediaberater.o_O

Ist der Medienberater gleich Multimediaberater ?

Ich habe die Beschreibung mal im Anhang gelegt.

Ich habe mich entschieden mich nicht dort zu bewerben, da

1. Die Stellenbeschreibung mir nicht zusagt.

2. Ich den Schriftverkehr verwirrend finde.
 

Anhänge

  • Stellenanzeige_Multimediaberater Inbound SKY.pdf
    93,2 KB · Aufrufe: 6
Top