Interrupt, DMA, Plug&Play, ACPI

Dieses Thema im Forum "Informatik" wurde erstellt von bennycy, 6 Okt. 2007.

  1. Hallo!

    Wir haben in Datenverarbeitung im schnelldurchlauf die ganzen PC-Begriffe.

    Interrupt: Was versteht man darunter, und für was braucht man die Unterbrechung des Prozessors???

    DMA: Wie funktioniert das ganze prinzip

    Plug&Play: Was versteht man darunter?

    ACPI: Ist das ein Unterschied zu Plug&Play bzw. was versteht ihr darunter?



    Vielen Dank!

    Gruss Benny
     
  2. AW: Interrupt, DMA, Plug&Play, ACPI

    HI!

    Sag mal - hast Du die Begriffe eigentlich schon ,mal in einem Lexikon oder ähnlichem nachgeschaut?

    Einfach alles reinzuposten ist nicht Sinn des Forums - man sollte schon selbst ein wenig was dafür tun :)

    cu
    Volker
     
  3. AW: Interrupt, DMA, Plug&Play, ACPI

    Hallo!

    Ja ich habe schon in ca. 5 Computer-Lexikons nach den Begriffen gesucht. Einige kennen diese Begriffe gar nicht, und andere beschreiben dass so kompliziert, dass ich dann am Schluss noch weniger kapier wie vorher o_O

    Am liebsten wäre mir ja so ein Computerlexikon für anfänger bzw. nicht Informatiker wie mich, in dem alles mit viel Bildern, Videos und Beispielen erklärt wird, aber das wird es warscheinlich nicht geben.

    Ok ich versuche jetzt die Begriffe mal zu Erklären, wie ichs nachgelesen habe:

    Interrupt: Ich verstehe unter Interrupt eine Unterbrechungsanforderung z.B. von irgendeiner Hardware wie Tastatur. D.h. wenn ich eine Taste drücke sendet die einen IRQ an den Prozessor --> dieser Unterbricht dann seine Arbeit, damit er die Daten der Tastatur abrufen kann, bzw. damit er weiss, dass er Daten von der Tastatur holen kann.
    Ich hoffe das stimmt so? Frag mich aber nicht warum das so ist??

    DMA: Ist irgendein Zusatzprozessor zum übertragen von Dateien damit andere Hardware, Dateien an den RAM senden kann ohne den Prozessor zu belästigen?

    Unter Plug&Play verstehe ich folgendes: Wenn ich z.B. eine neue Grafikkarte in die PCI Schnittstelle reinstecke kann man über Plug&Play die Grafikkarte adressieren, d.h. über das Betriebssystem kann wird diese Karte automatisch addressiert und die IRQs vergeben.

    ACPI Schnittstelle ist irgendwie sowas ähnliches wie Plug&Play, damit alles automatisch erkannt wird.

    Was sagt ihr zu meinen Definitionen?

    Danke und gruss Benny
     
  4. AW: Interrupt, DMA, Plug&Play, ACPI

    Bei Wikipedia findest du mit Sicherheit Antworten zu diesen Themen! :rolleyes:
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen