Installation im Haus

So, habe da mal ne Frage, und hoffe das ich im richtigen Forum bin.

Habe in naher zukunft vor ein Haus zu bauen und wollte mal wissen ob es auch Versicherunstechnisch erlaubt ist wenn ich als Elektroniker für Betriebstechnik die Installation von der Elektrik selber vornehme.

Danke für die info
 
AW: Installation im Haus

Das ist sicher absolut ungefährlich und benötigt auch keine Versicherung.

Der Stromnetzbetreiber wird nämlich keinen Anschluss des Hauses vornehmen, wenn nicht ein zugelassener Installationsbetrieb den Antrag einreicht und damit das Gebastel vollumfänglich verantwortet. Und sojemanden im Nachinein zu finden, dürfte leicht problematisch werden ....
 
AW: Installation im Haus

Servus,

gehe folgendermaßen vor:
Suche einen Elektroinstallateur der erst mal alles plant. Sprich dann mit ihm ab was Du alles selbst machen kannst (Schlitze klopfen, Dosen setzen, Leitungen ziehen...). Den Anschluss der Steckdosen Schalter ect. muss dann eh der Installateur machen. Der nimmt dann auch das ganze ab.

Gruß
Daniel
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top