Innere Kräftesystem

Hallo,
Ich wollte fragen ob ihr bei dieser Aufgabe helfen könnt. (Siehe Bild)

Attachment gelöscht. Die Forenregeln verbieten das Einstellen von Attachments, für die man kein Urheberrecht besitzt.


Aufgabe: Der Kragträger nimmt die Kräfte F1 = 15 kN, F2 =20kN und F3 =12kN auf. Die Abstände betragen l1 =2,3m, l2 =2m und l3 =3,2m. Welches Innere Kräftesystem in der Mitte zwischen A und B hat der Werkstoff zu übertragen

Ich verstehe die Aufgabe nicht ganz was ist den gesucht?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Hallo,
Ich wollte fragen ob ihr bei dieser Aufgabe helfen könnt. (Siehe Bild)

Aufgabe: Der Kragträger nimmt die Kräfte F1 = 15 kN, F2 =20kN und F3 =12kN auf. Die Abstände betragen l1 =2,3m, l2 =2m und l3 =3,2m. Welches Innere Kräftesystem in der Mitte zwischen A und B hat der Werkstoff zu übertragen

Ich verstehe die Aufgabe nicht ganz was ist den gesucht?
Ich nehme an die Querkraft u. das Biegemoment?
 
Habe es Getan FA=F1•4,3m + F2 • 2m / 3,2 m = 7,656kN

FB= F1•1,1 + F2 •1,2m + F3 3,2 / 3,2m =
24,656kN

Als ich FB ausgerechnet habe ist mir eine Frage eingefallen wieso muss ich bei FB, F1 auch mit berechnen. Bei FA habe ich auch nicht F3 mit berechnet und nur mit zwei Kräften (F1 und F2
Bei der Berechnung der Auflagerkräfte musst du doch alle Kräfte berücksichtigen.
 
Für FA habe ich auch nicht alle Kräfte berücksichtigt (F3) und trotzdem das richtige Ergebnis. Wenn ich jetzt weiter mache, muss ich doch Ein schnitt in der Mitte von A und B machen und dann die rechte Seite mit FQ und Biegemoment berechnen und Dann beim Linken Schnitt Ufer das gleiche berechnen
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top