inkonstante streckenlast

hallo,

wenn eine dreiecksförmige streckenlast auf ein einfeldträger wirkt...wie ist da die formel um die resultierende zu berechnen?
vlt hat jmd von euch ein bsp parat?
 
AW: inkonstante streckenlast

Einfach die Fläche des Dreiecks rechnen ...
... Höhe ist die Lastordinate, Länge ist die Strecke auf der die Last wirkt.
 
AW: inkonstante streckenlast

Wie oben (Oder die Funktion die der Last entspricht integrieren, was bei einer Dreieckslast aber mit Kanonen auf Spatzen geschossen ist ;) )

Der Angriffspunkt der zusammengefassten Last liegt bei zwei dritteln der Strecke auf der die Last wirkt (Beginnend bei Last = 0 )
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top