Informationstechnik/technische Kommunikation

Hey,

ich habe mal eine Frage, habt ihr die ganzen Skripte durchgelesen oder nur die Zusammenfassungen, die hier im Forum stehen?
Wie viel vorher habt ihr mit dem Lernen angefangen?

Viele Grüße
Frautechnik :)
 
Am Vorabend der Prüfung das Inhaltsverzeichnis sorgfältig durchblättern sollte reichen ;)
 
Habe ca. 2 Wochen vorher angefangen, einfach mit den Prüfungen aus dem Forum.
Nebenbei einzelne Informationen aus Skripte rausgelesen.

An der Prüfung muss es relativ schnell gehen, da nur 60min Zeit ist, da hab ich zu viel Zeit beim lesen verbracht.
Heißt z.B. bei CAD sollte man recht zielsicher und knapp die einzelne Schritte überlegen können.

Aufgabe 4 aus den Zusammenfassungen und den Prüfungen.

Gruß
 
Ich kann auch nur empfehlen die Musterklausur durch zu machen bzw. alte Prüfungen und das, was man dabei nicht weiß, noch mal in den Lernmodulen nachlesen und gezielt üben. In der Prüfung muss es schnell gehen, wie Dimilei schon gesagt hat.
Ich hatte mir die Programme alle installiert und habe die Übungsaufgaben an den Programmen durch gemacht. Ist aber für die Prüfung nicht unbedingt notwendig da man ja eh nichts am PC macht.
(Ich war allerdings bis jetzt in jedem Seminar froh, dass ich mich mit den Programmen auseinander gesetzt habe...)
 
Hab die Musterklausur+Rekonstruktion gemacht und dabei die Programme nochmal benutzt.
Man muss ja viel beschreiben, was man in den Programm tut. Das geht schneller und einfacher, wenn du die Klicks und Menü's kennst.
 
Hab 3 Tage gelernt, hab nur die Zusammenfassungen hier durchgelesen und mit deren Hilfe die alten Klausuren bearbeitet...hat für ne 3 gereicht..Excel hab ich mir garnicht angeschaut, da bin ich recht fit
 
Ca. 1 1/2 Wochen vorher mit den Zusammenfassungen aus dem Forum hier gelernt und ein wenig mit den Programmen (Excel, Math und DigCad) auseinandergesetzt. Hat zur 1 gereicht :)
 
Top