Ideen für Sortieranlage

Dieses Thema im Forum "Automatisierung" wurde erstellt von StefanW84, 19 Feb. 2007.

  1. Hallo

    Muss für mein Projekt (Werkmeister) eine Sortieranlage bauen.
    Hab gestern begonnen mal ein bisschen was zu zeichnen mit Solid.

    Nun bin ich mir noch nicht sicher was ich überhaupt sortieren soll.
    Habt ihr vielleicht Ideen was man alles sortieren kann.
    Sollte halt irgendwas einfaches sein, damit ich das mit den Sensoren auch verstehe.
    Und wie sollte ich am besten die Zuführung des Materials machen das sortiert werden soll ??o_O
    Steh grad ein bisschen an mit meinen Ideen.
    Hoffe Ihr könnt mir ein paar Vorschläge machen.

    (hab ein Bild von dem gemacht was ich zZ gezeichnet hab. Das blaue soll ein Förderband sein mit 3 pneu Zyl die es dann in eine Kiste oder was auch immer schieben)

    Danke
    mfG Stefan
     

    Anhänge:

  2. AW: Ideen für Sortieranlage

    Niemand eine Idee ? :cry:
     
  3. AW: Ideen für Sortieranlage

    Hi,
    du könntest ja Bauteile nach Farbe oder Größe sortieren.
    Am besten eine Nacht drüber schlafen, da kommen bei mir immer die besten Ideen.

    gruß Stefan
     
  4. AW: Ideen für Sortieranlage

    hi, also das Erste was mir aufgefallen ist, dass dein Förderband noch ziemlich schwach Verstrebt ist. Mache einfach von deinen 4 Standfüßen schräg (z.B. in Winkel von 45° bis 65°) zu dem horizontalen Förderbandgestell, Verstrebungen rein.
    Sortieren kann man nach Farbe, Gewicht, Form- und Toleranz (mit Messkameras oder Messlaser), Modelltyp (wenn 3 verschieden Modelltypen sortieren musst), Recycling (Werkstoff sortieren), oder sogar ein Förderbandverteiler für POST
    (Codelesegeräte erkenne am Paket, wohin die Lieferung gehen sollte.
    Die Pneumatikzylinder werden von dem Codelesegerät angesteuert
    1er Pneumatikzylinder = Niederbayern
    2er Pneumatikzylinder = Oberbayern
    3er Pneumatikzylinder = Mittelfranken
    usw.)
    Also wenn man sich da ein wenig Kopf macht, dann wird man zum Schluss ein Problem mit der Auswahl haben.:) :cool:

    Dann würde ich mich mit dem Gedanken befassen, ob man für dieses Verfahren wirklich ein Förderband mit dem Gurt nimmt. Also ich würde eher Rollenförderband konstruieren.
    1.Billiger
    2.billige Reparaturkosten
    3.schnellere Montage
    4.und eignet sich zum Abstoßen von Werkstücken am besten als ein Gurtförderband
    (hat ja auch was mit der Reibung zu tun ;) )
     
  5. AW: Ideen für Sortieranlage

    Danke für die Anregungen.

    Verstrebungen sind schon drin.
    Mit dem Rollenförderband hast ziemlich sicher auch recht.
    Hast du zufällig eine Ahnung ob und wo man sich ein 3d Model davon runterladen kann ?
    Arbeit grad mal seit 5-6 Tagen mit Solid und möcht es mir nicht antuhn das selber zu zeichnen. :)
     
  6. AW: Ideen für Sortieranlage

    bei www.web2cad.de findest du alles was man sich wünschen kann in 3d format. musst dich halt anmelden, und bei best. firmen suchen.
     
  7. AW: Ideen für Sortieranlage

    hmm... Rollenförderband kann ich leider keins finden
     
  8. AW: Ideen für Sortieranlage

    ach so, du wolltest kompletten Förderband haben! Glaube auch nicht dass es sowas gibt. Aber es gibt gelagerte Rollen in verschiedenen Ausführungen. Gestell musst du dann schon selber Konstruieren. Ist ja eigentlich Arbeit auf 2 Stunden :)
    *Antriebe findest du auch auf web2cad.
    *Pneumatikzylinder entweder bei Festo oder web2cad.
    *Sensoren bestimmt auch, musst nur suchen
    Lass mal wieder von dir was hören. Würde mich auch sehr freuen wenn du dein Fortschritt hier mit Bildern postest.
    MFG Eugen
     
  9. AW: Ideen für Sortieranlage

    :LOL: 2 Stunden...
    Hab jetzt gleich a Prüfung. Werd am Abend weiterbasteln.
    Wenn ichs hab stell ich wieder mal a Bild rein :)

    Danke nochmal
     
  10. AW: Ideen für Sortieranlage

    also soweit wär es fertig
    Jetzt muss ich noch überlegen was ich sortier.
    Das mit dem Förderbandverteiler für die Post is ja a gute Idee
    Nur weiss ich nicht wieweit wir das lernen mit dem Codelesegerät.
    Denn wir sollen das Programm dazu auch schreiben.
     

    Anhänge:

  11. AW: Ideen für Sortieranlage

    hmmm

    wie treibst du deine Rollen an? über eine Kette oder eine andere Alternative? ich sehe zwar ein Antrieb, aber keine Kette bzw. Kettenräder. Würde nicht jede Rolle antreiben, sondern jedes 5 oder 8. (kommt drauf an wie klein bzw. groß die Teile zum sortieren ausfallen).

    dann musst du natürlich die Rollen höher legen wie die Träger. Am besten von oben reingefräste oder ausgestanzte Langlöcher, damit man von oben die Rollen schnell ein- und ausbauen kann.
    hast du schon evtl. an jeweils ein Stopper des Pakets gedacht, bevor es ausgestoßen wird? Diesen kannst du z.B. von unten (zwischen den Rollen) ansteuern.
    würde auch für die 3 anderen Förderbände einen Anschluss vorsehen.
    was mir noch aufgefallen ist, sind die Füße von deinem Förderband. Würde dir empfehlen statt festen und starren Beinen, eine unten angebrachte, höhenverstellbare Fußsohle zu montieren.
    Versetze dich in die Lage des Monteurs oder Mechaniker beim konstruieren. Wie würdest du das machen, wenn du es reparieren musst. Es muss immer schnell und einfach zu reparieren sein.
     
  12. AW: Ideen für Sortieranlage

    arbeitest du mit SOLID WORKS oder SOLID EDGE? und welche Version?
     
  13. AW: Ideen für Sortieranlage

    Ich verwende "Solid Edge V18"

    Ich hab das Rollenförderband auch nicht so genau gezeichnet. Hab einfach 2 Profile genommen und Rollen reingezeichnet. Wir müssen es nicht so genau zeichnen. Es reicht dann schon wenn wir ins Projekt schreiben von welcher Firma wir es bestellen. Die Langlöcher will ich noch reinmachen aber den Kettenantrieb werd ich lassen. Würd mich zwar persönlich voll interessieren nur fehlt mir glaub ich die Zeit und die Erfahrung um das zu verwirklichen. Ich zeichne erst seit einer Woche mit dem Programm und wir ham auch nicht wirklich ne Einschulung bekommen (würd den Werkmeisterkurs nicht weiterempfehlen).
    Die Rollen sind höher als die Profile.
    Wegen dem Stopper muss ich noch was überlegen
    Bei der Fußsohle der Stützen dachte ich mir einfach andübeln damit es wirklich stabil steht. Die restlichen Teile sollen nur verschraubt werden.
     
  14. AW: Ideen für Sortieranlage

    das Problem ist meistens, dass der Boden nicht im Wasser ist. Deshalb wenn du ein Förderband oder Anlage aufstellst, und andübelst, steht diese total schief. Deswegen verwendet man die höhenverstellbaren Fußsohlen. Außerdem kannst du die Höhe variabel zu den bestehenden Anlagen einstellen.
    Stabil wird es stehen, da die Anlage meistens ein schönes Eigengewicht mitbringt, und wenn nicht, dann kannst du auch natürlich die Fußsohlen andübeln. Es ändert sich ja nichts daran, dass man die Höhe der Anlage variabel einstellen kann.
    .....
    ich dachte du machst auch Techniker?
    ich empfehle dir für weitere Arbeiten "SOLID WORKS"
     
    #14 chamaeleon82, 24 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 24 Feb. 2007
  15. AW: Ideen für Sortieranlage

    nein mach Meister Kurs.
    Hab Schlosser gelernt und mach nun den Kurs für Automatisierungstechnik.
    Mal schaun was nach dem Kurs kommt. :)

    Hab mir Solid Edge von nem Freund ausgeborgt.
    Kenne Solid Works nicht. Was is bei Solid Works anders ? Und Wieviel kosted es ?
     
  16. AW: Ideen für Sortieranlage

    dann wünsche ich dir viel Glück dabei!
    schau doch einfach unter http://www.solidline.de unter dem Menüpunkt LIVEDEMO. da kannst du im Flashformat die Demos anschauen, und wie man damit arbeiten kann.
    Ich habe Maschinenbau an einer Fachhochschule studiert, und habe während meines Studiums ausschließlich nur mit Solid Edge V14 - V18 gearbeitet. In der Firma arbeite ich mit Solid Works. Mein persönlicher Fazit: SOLID WORKS ist um einiges besser, und effektiver.
    Kostenpunkt für Solid Works liegt bei ca. 8000 - 13000 € (wie alle anderen CAD Programme auch)
     
  17. AW: Ideen für Sortieranlage

    hab mir heute ein wenig Gedanken zu deinem Projekt gemacht, und das ist dabei rausgekommen (siehe die 3 Bilder), die Umlenkschranken kannst du (und musst du;) ) von unten, pneumatisch ansteuern.
     

    Anhänge:

  18. AW: Ideen für Sortieranlage

    Hallo,
    schon ne Idee was du sortieren willst?
    An deinem Förderband habe ich gesehen dass du 3 Varianten aussortieren sollst.
    Wie wäre es mit farbigen Klötzen z.B. rot, blau, grün.
    Realisieren kannst du dies mit Hilfe eines Farbsensors, die Ansteuerung erfolgt via SPS. Dort das Programm zu erstellen ist sehr einfach.
    Wenn du Interesse hast, kann ich dich mit mehr Informationen füttern.
    Habe so etwas schon mal mit Lego gemacht, die Anlage steht auch noch.
    Nur der Farbsensor ist nicht mehr implementiert da dieser ca. 900,-€ kostet und ich diesen Leihweise für 4 Wochen hatte.
    Aber Programme sind noch vorhanden.

    Gruß Don Arnestro
     
  19. AW: Ideen für Sortieranlage

    Hallo

    Danke für die Vorschläge.

    Also Idee hab ich nun schon.
    Entweder ich lass Pakete für Post sortieren dann werd ich auch noch das mit den Umlenkschranken machen. Oder ich sortier Flaschen nach Weiß, Buntglas (grün,braun). Hab jetzt mal 2 Versionen gebaut eins mit Förderband für die Flaschen und eins mit Rollenband.
    Wir haben erst wieder am Fr Unterricht da muss ich unseren Lehrer fragen wieweit wir das lernen um ein Codelesegerät ins Projekt einzubinden.
    Wenn es zu schwer wird, werd ich auf die Flaschen ausweichen müssen.
    Hoffe aber das es möglich ist.
     

Diese Seite empfehlen