Ich brauche Hilfe bei einer Einstiegsaufagbe

Dieses Thema im Forum "Physik" wurde erstellt von Andi1408, 2 März 2007.

  1. Hey ich bin im ersten Semester und komm mit einer Aufgabe nicht weiter.
    Die Aufgabe lautet:
    Eine Aluminiumfolie von a=0,12 mm Dicke und b= 5cm Breite wurde auf eine Pappröhre von d=10mm Durchmesser dicht aufgewickelt. Die aufgewickelte Rolle hat nun einen Außendurchmesser von d\tiny a=46mm

    Wie groß ist die aufgewickelte Fläche der Folie in cm ?
    Da der Umfang einer Lage linear mit dem Wickeldurchmesser ansteigt, darf mit dem mittleren Durchmesser des Wickels gerechnet werden.

    das Ergebnis lautet 6597 cm2
    Ich wär für jeden verständlichen Lösungsweg dankbar
     
  2. AW: Ich brauche Hilfe bei einer Einstiegsaufagbe

    Erstes Semester entschuldigt einiges. :)
    Ne, Du musst denken lernen, das ist alles. Soll eine Hilfe sein.

    Was soll der Satz, oben im Zitat.
    Lass den mal bei der Aufgabe weg, vieleicht hilft das weiter.


    Ich kapier es einfach nicht: Da wird gefragt das Schwimmbecken ist L xB x H.
    Das Wasser hat 23°
    Wie viel Wasser kann das Becken fassen? Kapiert.


    Ist allerdings wieder ein illegaler Tipp. Das wird Kalliberti bestimmt wieder löschen. :) :)
    Kalliberti der Böse !
     
  3. AW: Ich brauche Hilfe bei einer Einstiegsaufagbe

    ja das weiß ich scho, nur mir geht´s darum, daß ich keine Formel für die Aufgabe habe. Die Fläche steigt bei immer wachsenden Durchmesser, nur ich weiß nicht wie ich am einfachsten die Gesamtfläche ausrechne
     
  4. AW: Ich brauche Hilfe bei einer Einstiegsaufagbe

    HI!

    berechne doch mal, wieviele Lagen da jetzt drauf sind...

    cu
    Volker
     
  5. AW: Ich brauche Hilfe bei einer Einstiegsaufagbe

    Das sind genau 300 Lagen. Mit welchem Durchmesser muß ich jetzt rechnen, wenn ich den Durchmesser 10mm nehme, komm ich nicht auf das Ergebnis, weil die Fläche mit jedem Durchmesser doch auch ansteigt
     
  6. AW: Ich brauche Hilfe bei einer Einstiegsaufagbe

    HI!

    Steht in der Aufgabenstellung:

    BTW - die 300 solltest Du evtl. auch noch mal überprüfen...

    cu
    Volker
     
    #6 Karlibert, 3 März 2007
    Zuletzt bearbeitet: 3 März 2007
  7. AW: Ich brauche Hilfe bei einer Einstiegsaufagbe

    ok.
    46mm - 10mm = 36mm
    36mm / 0,12mm = 300 Lagen oder nicht?
     
  8. AW: Ich brauche Hilfe bei einer Einstiegsaufagbe

    Hi!

    :)
    Wie viele Lagen Folie liegen denn direkt aufeinander? Wenn Du eine Umdrehung gewickelt hast - um wieviel wird der Durchmesser größer?

    cu
    Volker
     
  9. AW: Ich brauche Hilfe bei einer Einstiegsaufagbe

    HI!

    Tipp noch - rechne das doch mal mit dem Radius!

    cu
    Volker
     
  10. AW: Ich brauche Hilfe bei einer Einstiegsaufagbe

    Oh man, jetzt hab ich das Ergebnis. Wenn eine Lage Folie auf den Durchmesser kommt, nimmt er um 0,24 mm zu. Den Mittelwert von 3298,67 cm2 muss man nur noch mal 2 nehmen und kriegt das Ergebnis raus.

    Was für ein Leichtsinnsfehler:oops:

    Vielen Dank

    Volker
     

Diese Seite empfehlen