Ich bräuchte mal Hilfe bei der Linearefunktion

A

AdV

Gast
Moin

Ich habe die Aufgabe: Bestimmen Sie aus der Gleichung: 4y-12x+8=0 den Steigerungsfaktor m und den Ordinatenabschnitt b. Wenn ich aber nach y auflöse habe ich m=3 und b=-2. Weil y=( 12x-8 )/4. Das wäre ja richtig (glaube ich), aber was ist mit x?
o_O
Gruss AdV
 
L

lonesome-dreamer

Gast
AW: Ich bräuchte mal Hilfe bei der Linearefunktion

Hi,
Moin

Ich habe die Aufgabe: Bestimmen Sie aus der Gleichung: 4y-12x+8=0 den Steigerungsfaktor m und den Ordinatenabschnitt b. Wenn ich aber nach y auflöse habe ich m=3 und b=-2. Weil y=( 12x-8 )/4. Das wäre ja richtig (glaube ich), aber was ist mit x?
o_O
Gruss AdV
m und b stimmen. x ist einfach eine unabhhängige Variable. Oder was meinst du mit der Frage nach dem x?

Gruß
Natalie
 
A

AdV

Gast
AW: Ich bräuchte mal Hilfe bei der Linearefunktion

Dann würde X also stehen bleiben und ich brauch es nicht mit in den Grafen einbauen. Eigentlich steht dann doch auch x/4 noch da?
 
A

AdV

Gast
AW: Ich bräuchte mal Hilfe bei der Linearefunktion

Also,

4y-12x+8=0
4y=12x-8
y=( 12x-8 )/4

D.H.: m=12/4 =3 ; b=-8/4=-2 und für x bleibt nur noch x/4. Aber damit brauche ich dann ja nichts mehr machen. Wenn ich das mit den Linearfunktionen richtig verstanden habe.

Gruss AdV
 
AW: Ich bräuchte mal Hilfe bei der Linearefunktion

Hallo AdV!
4y=12x-8 ist das selbe wie 4*(y)=4*(3x-2) oder? und durch 4 ergibt y=3x-2 das x wird bei 12x/4 nicht extra geteilt du kannst auch 12/4 *x rechen und würdest das selbe Ergebnis haben wie 12*x/4. Ich hoffe es hat geholfen;)
 
A

AdV

Gast
AW: Ich bräuchte mal Hilfe bei der Linearefunktion

Weil doch nach y aufgelöst werden muss. das heisst die Gleichung durch 4 teilen.
 
Top