Hydraulikplan + Komponenten

Hallo,
mein Name ist Clemens S., derzeit bin ich dabei mein Abschlussprojekt zu planen und benötige ein wenig Hilfe. Und zwar,....



Technische Daten:

Schluckvolumen: 40ccm/Umdrehung
max. Drehzahl: 1500 U/Minute - bei Dauerbetrieb
max. Drehzahl: 1750 U/Minute - bei kurzzeitigem Betrieb
max. Drehmoment bei Dauerbelastung:62 Nm
max. Drehmoment bei wechselnder Belastung (kurzzeitig):82 Nm
max. Kraftabgabe bei Dauerbelastung:8,4 KW
max. Kraftabgabe bei wechselnder Belastung (kurzzeitig):11,6 KW
max. Betriebsdruck bei Dauerbelastung: 120 bar
max. Betriebsdruck bei wechselnder Belastung: 155 bar
max. Druck auf der Rücklaufleitung: 150 bar
max. Öleinspeisung in Motor bei Dauerbelastung:60 Liter/Minute
max. Öleinspeisung in Motor bei wechselnder Belastung (kurzzeitig):70 Liter/Minute

Dieser Motor leistet bei 140 bar Betriebsdruck -ca 10KW. Bei weniger Betriebsdruck verringert sich die Motorkraft ungefähr prozentual zum Betriebsdruck. Ebenso dreht sich die Motorwelle bei 40 Liter Pumpenleistung ca. 1000 U/Min. Bei weniger Pumpenleistung verringert sich die Motordrehzahl ungefähr prozentual zur Literleistung.


Technische Daten MOTOR(Aggregat)
  • 4 Takt-Motor OHV, 6,5 PS, 4,8 kW, 196ccm
  • Umdrehung: 3.600 U/min.
  • Kraftstoff: Normalbenzin
  • Tankinhalt: 3,6 Liter
  • Verbrauch: ca. 1,0 - 1,2 l/Std.
  • Starter: Seilzugstarter
  • Kurbelwellendurchmesser: 19 mm
  • Kurbelwellenlänge: 58 mm
  • Motorölmenge: ca. 1 l (10W40 oder. 15W40)
  • Gewicht Motor (ohne Pumpe): 16 kg
  • Abmessungen (ohne Pumpe): 31,8 x 36,6 x 34,3 cm

Technische Daten HYDRAULIKPUMPE
  • Druck: 210 bar, max. 240 bar
  • Umdrehung: 3.600 U/min.
  • Durchflussmenge: 38 l/min.
  • Einlass: 1 " (25,4 mm Schlauchstutzen)
  • Auslass (druckseitig): 1/2 " (Innengewinde)
Mein Frage an euch, passen diese Komponenten sprich Hydromotor mit dem Benzinaggregat(inkl. deren Pumpe) Zusammen???

muss auf eine Mindestdrehzal von 650 U/min am Hydromotor sprich die dadurch angebtrieben Fräse kommen???

Welche Kompinenten fehlen meinem Hydraulikplan(Hydrauliksystem)???
Dient ein Steuerventil zum Steuernder Drehzehl, brauche ich noch weitere Ventile, sprich Druckbegrenzer, etc...???
Danke im voraus.

Lg Clemens S.
 

Anhänge

Top