Hubzylinder für Kranausleger

Dieses Thema im Forum "techn. Mechanik" wurde erstellt von orbitrol, 23 Juli 2007.

  1. Kranausleger 15m lang, 1200kg schwer.
    eine seite gelagert.
    bei 2m soll ein hubzylinder installiert werden.

    wie komme ich auf das momnet bei 2m um den zylinder (kraft) berechnen zu können? :LOL:
     
  2. AW: Hubzylinder für Kranausleger

    Mein damaliger Chef hat immer gesagt:"Skizze, Edding 3000..kapier ich nicht"..

    Will sagen, daß eine kleine Skizze für uns alle ein wenig hilfreich wäre...;)
     
  3. AW: Hubzylinder für Kranausleger

    Hallo,
    was soll denn der Ausleger für eine Last heben?
    Wenn die bekannt ist, die Masse des Auslegers als Streckenlast mit der resultierenden Kraft als Einzelkraft annehmen(meistens in der Mitte), die max. Last(Kraft) dazurechnen und dann den Drehpunkt als Festlager annehmen und über das Auflagerprinzip die notwendige Gegenkraft für deinen Zylinder ermitteln.
    Wenn ich davon ausgehe, dass dein Ausleger nicht waagerecht ist, musst du die Kräfte aber noch in Fx und Fy zerlegen:-(

    Hoffentlich konnte ich helfen.....
    Gruss
    Axl68
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen