Holztechnik: Betriebsplanung/AV; Fertigungstechnik

  • Ersteller des Themas superhessel
  • Erstellungsdatum
S

superhessel

Gast
Hallo Holzwürmer,

könnte noch ein paar nützliche Tipps zum lernen für Betriebsplanung/AV und Fertigungstechnik gebrauchen. Welche Themen sollte ich mir genauer anschauen und was kann ich weglassen? Hab mit der Suchfunktion nichts gefunden.
Danke euch.

Gruß Superhessel
 
D

derbator

Gast
AW: Holztechnik: Betriebsplanung/AV; Fertigungstechnik

Hallo! Das wäre echt mal der Hit wenn sich hier ein fertiger Holztechniker melden würde und ein paar Tipps / Erfahrungen ausplaudert. Hier im Forum und Downloadbereich gibts leider nix bezüglich der staatlichen Fächer . Hab mich persönlich darauf eingestellt alles komplett zu lernen und bin mitten im Lernmarathon :p
 
S

superhessel

Gast
AW: Holztechnik: Betriebsplanung/AV; Fertigungstechnik

Tja, das ist echt schade das hier nichts kommt. Dann muss ich ja tatsächlich alles lernen:(.
Frohes Fest kann ich da nur sagen :)
 
AW: Holztechnik: Betriebsplanung/AV; Fertigungstechnik

Hi Holzwürmer also ich habe Hier schon was im Forum gefunden.

Bist ja ganz schön spät dran....

Themen die für die Prüfung wichtig sind:


PPS Systeme

Systematische Entscheidungsfindung

Kostenvergleichsrechnung

Nutzwertanalyse mit Entscheidungstabelle

Kosten / Nutzwertdiagramm

Zeitplanung intensiv (GANTT / PERT)

ABC - Analyse

Analyse und Planung der Materialflüsse

Kapitalbedarf / Kapitalbestand

Arbeitsplanung / Arbeitssteuerung

Stücklisten

Erzeugnisgliederung




viel Spaß beim lernen:D
 
AW: Holztechnik: Betriebsplanung/AV; Fertigungstechnik

So dann hab ich noch was was ich selber zusammen getragen habe.
Tipps vom Lehrer
Betriebsplanung und Arbeitsvorbereitung
Lernmodul 4 ist Intensiv zu Lernen

Aufgabe 3 Stücklisten

Projektmanagment

Entscheidungsmethoden


PPS Systeme


ABC Analyse

Mitstreiter der schon geschrieben hat
Als in der Prüfung kommt auf jedenfall das Pert dran, wir mussten in der Prüfung rückwärts rechnen und zwar mithilfe eines Kalenders.

Daher würde ich dir empfehlen dies auch in die Formelsammlung zu schreiben den in der Prüfung hatten wir alle etwas verdutzt geschaut ( auch mit Feiertage und Puffer )



Eine Stückliste kam nicht bei uns dran sollte man aber auch können.

Nutzwerttabelle ist auch wichtig.

Sankey Diagramm

ABC Analyse



das sind Sachen die sollte man sich unbedingt gut einprägen.
Dann noch anweisung vom Lehrer zu Vorgehensweise beim Pert. Meiner Meinung sehr Sinnvoll.
Man soll sich vorweg kleine Postit Zettel besorgen.
Dann die Vorgangs Nummern 01, 02, 03 u.s.w. drauf schreiben und so hin kleben, das sich keine Überschneidungen der Linien ergeben.
Auf das Blatt übertragen und die Zeiten erst Vorwärts Rechnen (immer die Frühesten Termin zuerst). Und dann das ganze anders Rum( Spätester Termin).
Aus dem Rest ergeben sie dann Puffer u.s.w.

Er hat auch extra gesagt wenn z.b. der Endtermin vorgegeben ist soll man anders rum anfangen.
Was auf jeden Fall sehr hilfreich ist, sind die Postits.
 
Top