Höhergruppierung im öffentlichen Dienst mit Drittmittel (Techniker, Techn. Ang.

Hallo,
ich habe hier schon einiges über Eingruppierungen gelesen, aber leider nur in Bezug auf Planstellen wie es mir schein. Was ist mit Drittmittelstellen?

Kann mir vielleicht jemand sagen welche Möglichkeiten es den gibt, über Drittmittel höher Eingruppiert zu werden?

Nach einem Telefonat mit dem Personalrat, sagt der mir: Das ist alles kein Problem. Da ich ja über Drittmittel finanziert bin und mein Chef mich Höhergruppieren möchte, bräuchte dieser nur ein formloses Schreiben an die Haushaltsstelle schicken. Die Institutsleiter könnte mich in die Gruppe stecken die ich ihnen wert bin.

Bei einem weiteren Gespräch mit meinem Gruppenleiter, der sich um die Angelegenheit dann kümmern sollte, nahm der Personalrat sein Aussage dann allerdings wieder alles zu rück.
Er riet mir sogar davon ab.

Wahrscheinlich hat sich der Personalrat bei einem Gespräch, was vorher mit dem Gruppenleiter statt fand einschüchtern lassen und der Wille einer Höhergruppierung seitens der Institutsleitung wird wie immer nur vor gespielt.
 
Top