Hilfe - Kinematik aufgabe

Dieses Thema im Forum "Physik" wurde erstellt von blubah, 24 Nov. 2007.

  1. ein fahrzeug legt die erste häfte a) seiner fahrzeit b) seines weges mit der geschw. v1=40km/h zurück, die zweite hälfte mit v2=60km/h. wie groß ist in beiden fällen die mittlere geschw?

    zu dieser aufgabe habe ich eine brennende frage :). also a) is klar..
    nur bei b) habe ich zwar antwort und rechenweg... nur kann ich diesen leider nicht nachvollziehen. habe mal den rechenweg gescanned und ab dort wo ich nichtmehr weiter wusste eingekästelt. ich verstehe einfach nicht, wie man von dem bruch mit den 3 s auf den nächsten kommt. genausowenig verstehe ich wie man beim nächsten von dem zähler 1/... auf 4*v1*v2 kommen soll... unten wurde ausgeklammert is klar aber oben??? wäre sehr dankbar wenn mir das einer erklären könnte :)
     

    Anhänge:

    #1 blubah, 24 Nov. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 24 Nov. 2007
  2. AW: Hilfe - Kinematik aufgabe

    Schau mal unter Bruchrechnen nach...da steht doch was von Kehrwert;), oder ?? Also Bilde die Kehrwerte um zu dividieren ?? Dann kommt genau der zweite raus...und im Nenner ne 1...gelle
     
  3. AW: Hilfe - Kinematik aufgabe

    betrachte dir erstmal nur den nenner: \frac{s}{2v1} + \frac{s}{2v2} jetz musst du seinen nenner gleichnamig machen.
    du musst also beim ersten 2v2 dazumultiplizieren und beim zweiten 2v1 dazu.
    dann bekommst du: \frac{2sv2}{4v1v2} +\frac{2sv1}{4v1v2}
    das jetz kannst du addieren und bekommst: \frac{2sv1+2sv2}{4v1v2}
    du klammerst 2s aus und kommst auf: \frac{2s(v1+v2)}{4v1v2}
    so diesen bruch kannst du jetzt im ersten verwenden... also der der das s im zähler hatte.
    dabei beachtest du!!> bei doppelbrüchen kannst du das was im nenner des bruches im nenner steht in den zähler des gesamtbruches schreiben. kurz gesagt: \frac{a}{\frac{b}{c} } =\frac{a*c}{b}
    dann siehst du das du im zähler also noch die 4 zum s ausklammern kannst und hast dann: \frac{4s(v1v2)}{2s(v1+v2)}
    jetzt noch gekürzt und dein endausdruck kommt raus.

    manmanman was für ne riesen arbeit mit dem formeleditor... aber es funktioniert;)
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen