HILFE! gehe ich den richtigen weg?

Dieses Thema im Forum "Weiterbildungsmöglichkeiten" wurde erstellt von sonicX, 27 Juni 2007.

  1. hallo..

    ich bin gelernter heitzungsbauer.. was allerdings schon paar jahre zurueckliegt..
    war dann ne zeit bei der bundeswehr (als fluggeraetemechaniker) und bin seit nem jahr nun bei ner zeitarbeitsfirma angestellt.

    der heitzungsbauer is, bzw. war nie mein ding und da ich schon immer was fuer die industrie ueber hatte.. kam mir der maschinentechniker, der auch noch ganz in meiner naehe stattfindet ganz gelegen.

    ich hab da nun ne zusage bekommn.. vom stoff her krieg ich das schon hin.. wenn wohl auch mit viel muehe und zeitaufwand..

    mein PROBLEM ist nun: LOHNT sich die ganze arbeit?
    ..finde ich als heitzungsbauer mit dem maschinentechniker ueberhaupt wo nen job?
    zumal der bedarf an technikern wohl eher gering is.. ganz im gegenteil zum ingenieur.

    koennt ihr mir da nen rat gebn was ich tun soll?
    zur alternatieve steht: sich weiter von der zeitarbeitsfirma ausbeuten zu lassen.. das kann ich zwar auch noch nach den 2 jahren mit dem techniker.. aber 2 jahre mit wenig geld und viel muehe "umsonst"


    hoffe finden sich paar die was zu sagn koenn/wollen :rolleyes:


    greez
     
  2. AW: HILFE! gehe ich den richtigen weg?

    Sage ich mal so:
    Wenn du jetzt den Maschinenbautechniker machst, dann steht Dir mit Sicherheit nicht gerade die Welt offen.
    Wenn allerdings noch jung bist, also unter 30 bis zum Abschluss, dann hast du gute Chancen, eine Job zu bekommen und dich als Techniker hochzuarbeiten.
    Wie gesagt, ich würde es tun, aber garantieren kann ich dir nichts.
     
  3. AW: HILFE! gehe ich den richtigen weg?

    Hi!

    Das kann ich nicht bestätigen. Ich weiß nicht aus welcher Region Du kommst, aber hier wird man von Stellenanzeigen in Richtung Techniker/Ingenieur fast "überschüttet".
    An meiner ehemaligen Schule quillt das schwarze Brett vor Anzeigen mittlerweile über. Der Leiter der Fachschule für Technik sagte, dass er mittlerweile ca. 10 Stellenanzeigen pro Monat geschickt bekommt. Damals waren es ca. 2.
    Und wenn Du in die Stellenanzeigen am Wochenende guckst, dann steht dort ja oft "Ingenieur oder Techniker".

    Also ich kann Dir nur sagen: Mach es! :)

    Gruß
    Latte
     
  4. AW: HILFE! gehe ich den richtigen weg?

    Du musst das ganze anders sehen. Durch den Ingeneursmangel wird es in Zukunft für Techniker noch leichter sein eine Ing Position zu besetzen als es heute ist! Also prifitieren die Techniker genauso von dieser Mangelerscheinung!

    Zu deinen Chancen als gewisser Maßen Quereinsteiger im MaschBau kann ich dir jetzt leider nicht viel sagen, da ich nicht in dieser Branche tätig bin. Kann mir aber kaum vorstellen, dass du gar nichts findest.
     

Diese Seite empfehlen