HILFE - Drehmoment Elektromotor

Hallo,
ich stehe vor einem kleinen Problem und scheinbar auch auf dem Schlauch. o_O
Es handelt sich um eine Verstelleinheit mit einer Trapezgewindespindel Tr16x4
und einem Hub von 1250mm.
Ich möchte nun wissen, welches Drehmoment ein z.B. Schrittmotor haben muss, um den Schlitten der Verstelleinheit zu verfahren wenn ich Teile mit einem Gewicht bis zu 6kg verfahren möchte.

Vielen Dank schonmal
Gruß
Joe
 
AW: HILFE - Drehmoment Elektromotor

Hallo,
ich stehe vor einem kleinen Problem und scheinbar auch auf dem Schlauch. o_O
Es handelt sich um eine Verstelleinheit mit einer Trapezgewindespindel Tr16x4
und einem Hub von 1250mm.
Ich möchte nun wissen, welches Drehmoment ein z.B. Schrittmotor haben muss, um den Schlitten der Verstelleinheit zu verfahren wenn ich Teile mit einem Gewicht bis zu 6kg verfahren möchte.

Vielen Dank schonmal
Gruß
Joe

Dazu mußt du die Steigung der Gewindspindel kennen. Je größer die Steigung, desto größer die Kraft. Hast du die Hubeinheit schon, kannst du es doch einfach messen. Drehmomentschlüssel an die Spindel, Gewicht drauf und Messen. Oder Rechnen. Dabei würde ich die Steigung in einen Winkel Umrechnen (Spindelumfang als Ankathete Steigung als Gegenkathete) und dann das Ganze als schife ebene betrachtet und über die Hangabtriebskraft gerechnet.Kraft=Masse*g/sin o. cos des Winkels. Schlag das aber besser mal nach, Physik achte Klasse ist bei mir doch etwas her.
 
AW: HILFE - Drehmoment Elektromotor

Danke,
ich bin mittlerweile auch schon fündig geworden:
[tex]\frac{F\times P }{2000 \times \pi \times \eta} [/tex]

F=Kraft [N]
P=Steigung [mm]
eta=Wirkungsgrad [ - ]

Ist eine Trapezspindel Tr16x4
 
Top