HILFE beim Dreisatz

Dieses Thema im Forum "Mathematik" wurde erstellt von Sterlinghc, 20 Sep. 2007.

  1. hallo erstmal ...bin neu hier und seit 2 Wochen in der Technikerschule. Allerdings verstehe ich jetzt schon die HA nicht mehr.Folgende Aufgabenstellung:

    Ein 2550m langer Graben soll in 99 Tagen ausgehoben werden. Hiervon haben 42 Mann in 44 Tagen bei 7 1/2 stündiger Arbeitszeit 840m fertiggebracht. Um wieviele Stunden muss man die tägliche Arbeitszeit trotz Mehreinstellung von 15 Mann erhöhen, wenn die Arbeit zum festgelegten Zeitpunkt fertig sein soll??

    Kann mir da jemand helfen?Vielleicht sogar mit lösungsweg;)???

    Danke im voraus
     
  2. AW: HILFE beim Dreisatz

    also im prinzip finde ich die aufgabe totaler quatsch,da keiner sagen kann wie die 15 Neueinstellungen arbeiten und und und,..aber egal.....

    also ich hätte gesagt:

    x= 450min(7,1/2std) - \frac{42Mann * 450Min(7,1/2std) * 44 Tage(verbrauchte Zeit)*1500m }{ 850m(schonGegraben)*57Mann*55Tage} = 18,12min

    schreib dann doch obs gestimmt hat :)

    gruss
     
  3. AW: HILFE beim Dreisatz

    Hallo,
    die Lösung ist sehr simpel, nämlich 1,5h Mehrarbeit.
    Lösungsweg:

    1) 840m ----> 7,5h*44d*42Mann; wenn man die 3 Zahlen multiplizert erhält man die gesamte Arbeitszeit in Stunden, die für 840 Metern benötigt wurden. Es sind 13860 Stunden.

    2) Wenn 840 Meter ---> 13860 Arbeitsstunden
    dann sind die fehlenden 1710m ---> 28215h

    3) um auf 28215h zu kommen müssen wir wieder "Anzahl der Arbeiter" mit "Arbeitsstunden(in diesem Fall die Unbekannte)" und "verbleibende Tage" multiplizieren;macht also:

    28215h=57Mann*55Tage*x
    mit x=9h, was also 1,5 h Mehrarbeit heisst.
     
  4. AW: HILFE beim Dreisatz

    also 1,5h ist richtig. ich habe so gerechnet wie wir das in der schule gelernt hatten
    \frac{42\cdot44\cdot 7,5 }{840} = \frac{57\cdot 55\cdot x}{2550}= x= \frac{42\cdot 44\cdot 7,5\cdot2550 }{57\cdot 55\cdot840 }

    aber da kommt nicht 1.5h raus.Wo ist also mein Fehler???habe ich die falsche formel??
     
  5. AW: HILFE beim Dreisatz

    \frac{42\cdot44\cdot 7,5 }{840} = \frac{57\cdot 55\cdot x}{1710}= 

x= \frac{42\cdot 44\cdot 7,5\cdot1710 }{57\cdot 55\cdot840 } So wird ein Schuh draus.


    Die 2550m sind doch die Gesamtstrecke. Davon sind schon 840m geschafft. Bleiben nach Adam Riese noch 1710 m übrig. Setzt Du diese ein wird es passen. ;)
     
  6. AW: HILFE beim Dreisatz

    x= 450min(7,1/2std) - \frac{42Mann * 450Min(7,1/2std) * 44 Tage(verbrauchte Zeit)*1710m }{ 840m(schonGegraben)*57Mann*55Tage} = 1std 24min

    komd bei mir au raus,hab nur falsch abgezogen,weis auch ned wie ich da auf nen Rest von 1500m gekommen bin ^^ man sollte ned gleichzeitig essen,tv guckn und aufgaben lösen...

    gruss
     
  7. AW: HILFE beim Dreisatz

    Kleiner Tip noch in Richtung asd. 1h 24min sind aber nicht 1,5h sondern nur 1,4h. Aber ich habe Deinen Weg mal nachgerechnet und 1,5h bzw. 90 min ausgerechnet. Von daher wird das wohl richtig sein, bis auf Deinen eingetragenen Wert. ;) Ich hätte allerdings die Gleichung auch andersherum aufgestellt. Dann würde ein positives Ergebnis herauskommen.
     
  8. AW: HILFE beim Dreisatz

    Vielen Dank Jungs JETZT ist der Groschen bei mir gefallen...:D
     
  9. AW: HILFE beim Dreisatz

    So soll es sein. Dafür sind wir ja hier. ;)
     
  10. AW: HILFE beim Dreisatz

    jo,hast recht,und ich krieg jetzt auch irgendwie genau 90min raus,komisch komisch,heut is nicht mein tag :( *g*..war au nur schnell "hingekritzelt"....
    warum kann man hier eigtl sein beitrag nicht editieren,muss man jedesmal einen neuen beitrag schreiben wenn man beim antworten nen fehler gemacht hat.....

    gruss
     
    #10 asd, 20 Sep. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 20 Sep. 2007
  11. AW: HILFE beim Dreisatz

    Naja Du musst nicht immer einen neuen Beitrag schreiben. Wenn Du innerhalb von 15 min editierst, klappt das noch. Ist mir allerdings auch schon böse aufgestoßen. :oops:
     
  12. AW: HILFE beim Dreisatz

    da hat ja einer was getan am wochenende... :yes:
    sehr guuuuuuuuuut!:thumbsup:
     
  13. AW: HILFE beim Dreisatz

    Danke Schön!
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen