Hilfe bei Projektarbeit

Ich habe einen bestimmten Zylinder und suche dazu ein passendes Ventil.
Wie kann ich das Volumen eines Zylinders mit dem Durchfluss eines Ventils zusammenbringen?
Kann ich das berechnen? Und wenn ja, wie? Wie bekomme ich heraus, welches Ventil (welche Ventile) passt?
Gibt es sonstige Abhängigkeiten zwischen Zylinder und Ventil, auf die ich bei der Zusammenstellung achten muss?
Angenommen, sie stehen in einem Raum. Also gleiche Umgebungstemperatur.
Auf was muss ich bei der Druckluftaufbereitung achten? Ausser Reinheitsklasse? Damit auch die Druckluftaufbereitung mit Ventil und Zylinder zusammenpasst.
Auf was muss ich achten, wenn ich eine ganze Anlage zusammenbaue? Unabhängig davon, was der Zylinder machen sollte? Also nicht funktional.
Worauf muss ich bei den Anschlüssen achten? G1/4 kann von 100 bis 500 Nl/min übernehmen. Also ist die Anschlussgröße kein (wirklicher) Auswahlfaktor. Oder?
Bei den Schläuchen. Je kürzer desto besser, und Flexibiliät und Einsatzbereich beachten. Oder noch mehr??

Steht in den Datenblättern von den Zylindern irgendwo versteckt drin, welchen Durchfluss der Zylinder braucht? oder ist das nur abhängig von Anwendungsfall?
Ich meine, durch die Datenblätter kann ich das Volumen des Zylinders berechnen....und irgendwie muss ich doch dann auf einen Durchflusswert kommen können. Ohne Taktzeit und Zyklen.
Also:Volumen, dann Luftverbrauch (Volumen mal Druck 6bar), dann Durchfluss? Was für ein Wert fehlt mir für den Durchfluss, den der Zylinder braucht. Nur die Zeit? Kann ich die zeit irgendwie umgehen, und dennoch ein passendes Ventil finden?
Danke, danke, danke
danke
 
Es geht also um eine pneumatische Schaltung?
Welche Kenntnisse von der Pneumatik hast du?
Was genau möchtest du machen?

Denn für mich hört es sich so an, als ob du keine Ahnung hast, aber jetzt irgend einen Aufbau umsetzen willst. Schau dich erst mal hier um:
http://www.maschinenbau-wissen.de/skript3/fluidtechnik/pneumatik/240-pneumatik-grundlagen
oder auf ähnlichen Seiten.
 
Top