Herleiten aus der Mathematik

Hallo,

kann mir jemand diese Herleitung mal erklären?

R1 * R2 / R1 * (R1+R2)

und durch umstellen soll irgendwann rauskommen:

R2 / R1 + R2

Wird beim Stromleiter benutzt.

Bin gespannt auf Antwort:)
 
L

lonesome-dreamer

Gast
AW: Herleiten aus der Mathematik

Hi,
im Kürzen liegt die Würze ;)
Kürze einfach mal R1. Dann hast du's.

Gruß
Natalie
 
AW: Herleiten aus der Mathematik

Oh nein,

den Part meinte ich garnicht. Der war ja klar. Hab mich verschrieben.
Ich wollte eigentlich wissen wie

1/R1 / 1/R1 + 1/R2

zu

R1 * R2 / R1* (R1+ R2)
kommt.

Danke schonmal :---)
 
AW: Herleiten aus der Mathematik

Hi!

Könntest Du die Formeln so schreiben, dass sie eindeutig sind - z.B. mit dem Formeleditor hier :)

So ist das ein einziges Gerate, was Du meinen könntest.

cu
Volker
 
AW: Herleiten aus der Mathematik

Hallo,

also wenn es dir hilft und du mir dann weiterhelfen kannst.
Gerne gerne...
Also:

[tex]\frac{1}{R1} : \frac{1}{R1} + \frac{1}{R2}
[/tex]

soll ergeben:

( R1 * R2 ) / R1 * (R1 + R2)

Das "/" soll einfach nur einen Bruch darstellen..
hoffe jetzt ist es verständlcih:-)
 
L

lonesome-dreamer

Gast
AW: Herleiten aus der Mathematik

Hi,
überprüfe nochmal deine Ausgangsgleichung
[tex]\frac{1}{R1} : \frac{1}{R1} + \frac{1}{R2} [/tex].
Das würde schon von den Einheiten her nicht passen, da sich R1 rauskürzt und zum Schluss folgendes stehen bleibt:
[tex]1+\frac{1}{R2}[/tex]

Hast du vielleicht die ganze Aufgabe dazu parat?

Gruß
Natalie
 
AW: Herleiten aus der Mathematik

ALso die komplette Gleichung aus der Stromteilerregel lautet:

I1 / I = G1 : (G1 + G2)

= ([tex]\frac{1}{R} : ( \frac{1}{R1} + \frac{1}{R2}) [/tex]


= R1 * R2 : (R1* (R1+R2)

= R2 : (R1 +R2)
bitte das ":" immer als Bruch sehen.
Es ist einfach die Herleitung der Stromteilerregel, die ich aus Mathematischer Sicht nicht verstehe:((
 
L

lonesome-dreamer

Gast
AW: Herleiten aus der Mathematik

Hi,
ok, jetzt mit den Klammern macht das Sinn ;)

[tex]\frac{\frac{1}{R1}}{\frac{1}{R1}+\frac{1}{R2}[/tex]

[tex]= \frac{\frac{1}{R1}}{\frac{R1+R2}{R1R2}} [/tex]

[tex]= \frac{1}{R1}\cdot \frac{R1R2}{R1+R2} \\ = \frac{R2}{R1+R2}[/tex]
Alles klar?

Gruß
Natalie
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top