Heidenhain Eingänge Forcen

Hi ihr,

ich hoffe einer von euch kann mir noch heute helfen, wäre sehr nett :).

Es sieht so aus, dass mir ein defektes Bauteil wohl einen Eingang meiner Heidenhain-Steuerung (PLB) zerschossen hat. Jetzt habe ich zwei Möglichkeiten, entweder ich force die Eingänge oder ich tausche die defekte Erweiterungskarte mit einer anderen aus.

Dazu die Frage, wie kann ich Eingänge an einer Heidenhain TNC 530 forcen bzw auf High setzen?

Zweitens, kann ich die Erweiterungskarten einer Heidenhain PLB beliebig miteinander tauschen (sofern sie die selben Nummern besitzen)? Kenne das halt nur von Siemens, wo es keine Probleme gibt, bin mir aber bei Heidenhain leider nicht so sicher.

Beste Grüße

Wintz
 
AW: Heidenhain Eingänge Forcen

Falls es doch mal jemand Wissen möchte:

Öffnet das Service-Menü ( Schlüsselzahl kennt ja mittlerweile jeder ;) )

Dann könnt ihr im Input-Table einfach Add to I/O-Force-Liste anwählen oder ihr öffnet die I/O Force-Liste und gebt die Ein- oder Ausgänge von Hand ein.

Bei Value einfach angeben, was ihr für einen Wert forcen möchtet. Danach nur die Forceliste aktivieren und das wars.
 
Top