Hauswasserwerk

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Torsten31, 29 Jan. 2019.

  1. Hallo zusammen,
    Ich habe ein Problem mit meinem Hauswasserwerk.
    Obwohl die Saugleitung dicht ist muss ich alle 2 Wochen die Pumpe entlüften. Um Abhilfe zu schaffen habe ich einen Schnellentlüfter verbaut allerdings auch ohne Erfolg.
    Bin dankbar für eure Tipps und Anregungen
    IMG-20190129-WA0003.jpg
    Gruß Torsten IMG-20190129-WA0002.jpg
     
  2. Das kann nur 3 mögliche Ursachen haben:
    1. Die Saugleitung ist nicht dicht.
    2. Das Rückschlagventil ist nicht dicht.
    3. Der Grundwasserspiegel ist gesunken, sodass Luft gesaugt wird.
     
  3. Hallo Peter,
    Grundwasser ist mehr als genug da
    Rückschlagventil habe ich auch schon getauscht.
    Die Saugleitung besteht aus PE Rohr ist auch dicht. In der Pumpe sammelt sich die Luft somit schaltet sie auf Störung.
    Vielleicht liegt es daran das es eine mehrstufige Kreiselpumpe ist?
     
  4. Kein Wunder - auf der Saugseite und unten montiert.
    Gas sammelt sich in Flüssigkeiten meist oben - bau das Ding oben vor den Absperrhahn!
    Je nach Wasserzusammensetzung kann gelöstes Gas durch die Druckdifferenzen freigesetzt werden.
     
  5. Dein angesaugtes Wasser kann auch sehr gashaltig sein (natürliches CO2) dieses entweicht durch den Unterdruck auf der Saugseite und sammelt sich in der Pumpe! Der Entlüfter ist an der Stelle Blödsinn, da die Pumpe über ihn zusätzlich noch Luft ansaugt. Da das Rückschlagventil am Saugschlauchanfang sicher nicht 100% dicht ist, fällt die Wassersäule durch die über den Entlüfter angesaugte Luft ab und beim nächsten Pumpenstart wird Luft angesaugt. DEn Entlüfter raus und am Pumpeneingang noch ein Federbelastetes Rückschlagventil einsetzen. Damit schlägt der Kesseldruck auch nicht auf die Saugleitung zurück. Habe das bei mir so gemacht und das funzt ganz gut!
     
    pleindespoir gefällt das.
  6. Vielen Dank für eure schnellen Tips und Antworten.
    Werde das Hauswasserwerk diese Woche umbauen und dann hoffentlich vom Erfolg berichten.
    Dankeschön Gruß Torsten
     

Diese Seite empfehlen