Hardware zur Visualisierung übers Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von fireblader2006, 26 Mai 2007.

  1. Hallo zusammen,
    es geht um ein Projekt,

    Meldungen von Maschinen (Potentialfreie Kontakte)
    in einer Steuerung zu bündeln und übers Netzwerk an einen PC zu senden zwecks Visualisierung.

    es sind 50 Maschinen die in einer Stadt verteilt in Stationen stehen.
    ein Netzwerkanschluß ist überall vorhanden.

    gibt es z.b. eine sps die analoge eingänge der maschinen auf ein Netzwerk senden kann?

    bräuchte also 50 sender (sps) und 1 empfänger (sps) der dem pc die daten sendet. und ein programm das es anzeigt.

    habt ihr eine Idee wie dies zu realisieren wäre?

    vielen dank im vorraus
     
  2. AW: Hardware zur Visualisierung übers Netzwerk

    Üblich ist, fireblader, die 50 Stationen regelmäßig vom Visualisierungs-PC aus zyklisch abzufragen. Wenn die Datenlast zu hoch wird, gibt es die Möglichkeit, dass die Stationen ihre Werte melden, wenn sie sich z.B. um ein bestimmtes Delta geändert haben, sicherheitshalber jedenfalls alle z.B. halbe Stunde.
     
  3. AW: Hardware zur Visualisierung übers Netzwerk

    Hallo
    Also da gibt es ein System das sich FlowChief nennt. Es basiert auf Netzwerk Technik. Die Visualisierung wird über einen üblich Browser wie z. B. Internet Explorer dargestellt. Möglich wäre auch eine Übertragung der Daten über GPRS. Grundvoraussetzung ist das sich an jeder Station eine SPS befindet mit dem richtigen Kommunikationsprozessor.
     

Diese Seite empfehlen