Hallo

Nun will ich auch endlich mal Hallo sagen! Ich bin der Maik aus Riesa und werde ab demnächst meinen staatl. gepr. Mechatroniktechniker bei der SGD machen.
Wird auch langsam Zeit nochmal was Nützliches zu machen, weil ich erstens bereits Mitte 30 bin und zweitens als gelernter (nicht mehr aktiver) Lokführer noch mal einen ordentlichen Abschluss machen will. Bin durch ein paar Jahre Infineon bzw. Arbeit in einer Elektronikfirma bei der SMD- Bestückung in diese Richtung gegangen. Ich hoffe dass es was bringt und ich alles noch in meinen Schädel bekomme, wird sicher nicht ganz einfach.

Gruß aus Riesa
 
AW: Hallo

Hallo Maik,

gute Entscheidung von Dir, Dich noch weiter zu bilden.
Zum Glück hast Du die Entscheidung jetzt getroffen und nicht später, denn ich nehme mal an, je älter man ist, umso schwerer fällt einem das lernen.
Außerdem wird man ja quasi dazu gezwungen sich weiter zu bilden um mehr Geld zu verdienen, denn mit dem normalen Facharbeiter-Lohn kommt man ja heutzutage fast nicht mehr über die Runden. Traurig aber wahr!
Ich bin jetzt 27 Jahre alt, habe mein erstes Jahr (Maschinenbautechniker Teilzeit) fast hinter mir und bin froh diesen Entschluß schon so früh gefasst zu haben.
In diesem Sinne, toi toi toi für die Zeit in der Schule und alles Gute!

Gruß, Daniel
 
Top