Hallo und einige Fragen

Dieses Thema im Forum "Weiterqualifikation" wurde erstellt von Thymian, 8 Aug. 2007.

  1. Hi,

    da dies mein erster Post in diesem Forum ist, ein allgemeines "Hallo":winke:...

    1.

    Ich habe 1994 meinen staatlich geprüften Maschinenbautechniker (Grundig Akademie Nürnberg) abgeschlossen.

    Berechtigt mich dieser Abschluss zum Studium an einer bayerischen FH oder brauche ich hierzu den im Forum immer wieder erwähnten Mathe-Zusatz?

    Berechtigt mich der Abschluss evtl. zum Studium an einer FH außerhalb von Bayern ohne Mathe-Zusatz?

    2.

    Da ich ebenso wie viele andere auch daran interessiert bin eine vernünftige internationale Berufsbezeichnung zu bekommen, wollte ich mal fragen ob es einen Link gibt, wo man den aktuellen, offiziellen Stand zu dem Thema erfahren kann. Momentan sieht es ja nach der Bezeichnung "Bachelor Professional" aus. Entschieden ist das aber noch nicht oder?
    Kann man sich bei einer Entscheidung in diese Richtung eigentlich automatisch so nennen bzw. kann ich mir dann mein Abschlusszeugnis entsprechend umschreiben lassen?

    Danke schon mal für Antworten...

    Thymian
     
  2. AW: Hallo und einige Fragen

    Hallo,
    also in Bayern brauchst du soweit ich weiss die Fachhochschulreife.
    Wenn du in Bayern studieren möchtest hast du einige möglichkeiten diese noch zu machen, infos gibts hier:
    http://www.rdfnuernberg.de/pages/qualifikationen/allgemeines.fachhochschulreife.html
    http://www.fh-amberg-weiden.de/hp61/Meisterkurs_Propaedeutikum.htm
    oder ruf mal bei der GA an...
    Das sind jedenfalls die möglichkeiten welche mir bekannt sind.

    Ansonsten kannst du ohne Fachhochschulreife z.B. an der Privaten Fern FH Darmstadt (http://www.privatfh-da.de/?referrer=google_private_FH_allgemein) studieren.

    Zu 2. kann und möchte ich nichts sagen... darüber wird in einem anderen Thread schon seit Wochen gestritten/diskutiert.

    Gruß
    Joe
     

Diese Seite empfehlen