halcomaster 2200 pro

hallo,

ich (elektrofachkraft) besitze einen wintergarten mit der steuerung halcomaster 2200 pro zur steuerung der dachfenster.

bedienungsanleitung hängt hinten an als rar (natürlich virenfrei :D). schaltplan ist auf seite 14.

aus dem schaltplan geht nun hervor, dass man auch einen regensensor anschließen kann. laut schaltunterlagen gehe ich davon aus, dass dessen betriebsspannung an klemme 6 und klemme 11 angeschlossen wird, wobei an klemme 6 ein +potential von 12 volt anliegt.
beim messen stelle ich aber fest, dass zwischen klemme 6 und klemme 11 ein potential von +24 volt anliegt. was habe ich falsch gemacht? wenn ich den von mir erworbenen regensensor mit einer betriebsspannung von 12 volt und potentialfreiem schaltkontakt anschließe, bricht der komplette halcomaster zusammen und startet neu.

vielleicht hat ja jemand erfahrung mit dem gerät an sich. der alte regensensor ist abgeraucht, war aber vergossen und dadurch nichts rauszufinden.

MfG und Danke
wenigfreizeit (Elektrotechnik, 2. Semester, DAA Jena)

Wichtig: Du mußt zwingend die Urheberrechte an den von Dir veröffentlichten Bildern besitzen. Dies ist z.B. der Fall bei von Dir selbst erstellten Bildern, Grafiken und Skizzen (keine Originalscans). Beachte dazu bitte unsere Forenregeln. Wir behalten es uns vor, Bilder die nicht unseren Forenregeln entsprechen, nicht freizuschalten bzw. kommentarlos zu löschen.

Es dürfen keine original Unterlagen hochgeladen werden!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top