Halbschnitt kennzeichnen?

Hallo,

ich habe in meiner Lehre zur TZ noch gelernt, dass bei eindeutigen Vollschnitten und Halbschnitten von
symmetrischen Teilen der Schnittverlauf nicht angegeben wird.
Nach neuester Norm (ISO 128) müssen alle Schnittverläufe angegeben werden. Der dortige Halbschnitt ist
aber auch nicht beschriftet.
Laut Hoischen (Ausgabe 32) werden sie nicht gekennzeichnet.
Problem: unsere Auszubildende bekommt die "Nichtangabe" des Verlaufes als Fehler angestrichen....

Lg o_O
 
AW: Halbschnitt kennzeichnen?

Servus,

und was willst Du jetzt wissen?

Wenn es der Lehrer so haben will soll sie es eben so machen! Mit dem Lehrer um Normen streiten bringt nix. Hab ich schon selber festgestellt.

Gruß
Daniel
 
AW: Halbschnitt kennzeichnen?

Wie es in der Norm steht, und wie man es nachher (im Berufsleben) wirklich macht, bzw. ob es wirklich immer sinnvoll ist, sind zwei paar Schuhe.

Ich persönlich habe noch nie gesehen, dass man es macht, kann durchaus im Betrieb usus sein, dass man es weglässt. Aber wenn es in der Norm steht, ist es so richtig.
 
Top