Gummibalg pappt an

Hallo und einen schönen guten Morgen,

Ich fördere mit einem Gummibalgsauger ein leicht ölhaltiges Blech. Dabei ist es vorgekommen, dass nach dem Saugvorgang der Balg sich nicht mehr in die Ausgangsposition zurück bewegt hat. Es pappen(kleben) die Gummischeiben aneinander.
Erste versuche mit Ölpapier waren erfolgreich was das zusammenpappen angeht, jedoch sind diese mit der Zeit gerissen (wegen ansaugen und weil auch manchmal die Sauger ausgewischt werden).
Ich suche ein Material was reißfest ist, nicht mit dem Gummi anpappt und, da ich es in den Gummibalg hineinbekommen muss, beweglich ist.
Wie würde sich eine normale Plastikfolie (wie man sie aus Heftern oder aus Klarsichtfolie kennt) verhalten?

Hinweis: Andere Sauger kommen nicht in Frage. Talkum ist wegen der Verunreinigung der Pneumatikanlage sinnlos.


mit freundlichen Grüßen
und einen schönen und sorgenfreien Montag :)

Ralph, Werksstudent
 
AW: Gummibalg pappt an

Hallo Ralph

So ganz genau kann ich mir das nicht vorstellen, vor allem, was an wem "pappt".
Vielleicht kannst du mal eine Skizz einstellen?

Gruß
Rochus
 
Top