Grundlegendes zum AD Wandler

Hallo

ich befinde mich gerade in der Technikerausbildung FA DVT und wollte was über den analog digital Wandler wissen.
Habe schon meine Elektro Bücher vom Vogel Verlag durchgelesen, aber mir fehlt da noch was.

z.B beim AD Baustein steht an den Eingängen BUSY, RD, CLK, URef usw. kann mir jemand die Herleitung bzw die Anwendung erzählen???Wozu brauche ich BUSY, wozu dient URef etc.
Also ganz von vorne wenn es geht :D

THX for help
 
AW: Grundlegendes zum AD Wandler

Hi strikerxman,

-für jeden IC gibt es ein Datenblatt in dem
genau diese Angaben drinnstehen :p

an den Uref Pin kommt die Referenz-Spannung
z.B 5V in dem Berreich arbeitet dann der Wandler (0...5V)

BUSY ist wahrscheinlich ein Ausgang in dem der
Wandler mitteilt, wann die Wandlung abgeschlossen ist

RD ist wahrscheinlich ein Eingang, in dem der Wandler
auf die Ausgabe seiner Daten vorbereitet werden kann (also Read)

CLK ist wahrscheinlich ein Eingang, der für die Datenübertragung
genutzt wird

aber ohne das Datenblatt ist das alles spekulation

Gruss Uwe
 
AW: Grundlegendes zum AD Wandler

Okay, Danke Exponent, aber gibt es vielleicht irgendwo Dokumentation, ich meine allgemeine Dokumentation zum A/D Wandler?
Die Datenblätter habe ich jetzt gefunden, helfen mir aber nicht sehr viel weiter.
 
AW: Grundlegendes zum AD Wandler

Hi nochmal,

-welche Fragen hast du denn noch ??
-welchen Baustein willst du einsetzen ??

-allgemein gibt es bei WIKI eine Erklärung,
die wird dir aber auch nicht weiterhelfen,
weil da so spezielle Funktionen (BUSY,CLK) nicht
erklärt werden

Gruss Uwe
 
AW: Grundlegendes zum AD Wandler

Hallo!
Kann das Buch "RAFFINIERTE IC´S" Band 2 von Karl-Heinz Most (Frech-Verlag ISBN 3-7724-5370-8) sehr empfehlen.
Gruß
uliwuli
 
AW: Grundlegendes zum AD Wandler

Hallo strikerxman,

Jetzt nenn halt endich mal die Typenbzeichnung.

Manche A/D-Wandler haben auch einen CLK-Eingang den der Wandler intern
zur A/D-Wandlung benötigt. Deshalb kann man das nur mit Datenblatt richtig beantworten.
 
Top