Gleichung

Dieses Thema im Forum "Mathematik" wurde erstellt von martinstreit, 31 Juli 2007.

  1. Hallo zusammen,

    ich habe dies Gleichung und ich wollte gern wissen ob es bis hier hin passt:

     \left( \sqrt[4]{2+ 3x-11}- \sqrt{x}+0,5   \right) \cdot  \left( x- 7 \right) = \frac{6ab^{2}X^{2}- 66 a b^{2}x+ 168ab^{2}}{12ab^{2}\cdot  \left( x- 4 \right)  }

    ich umgeformt und gekürzt:

    \left( \sqrt[4]{2+ 3x-11}- \sqrt{x}+0,5   \right)= \frac{X^{2} - 11x+ 28}{ \left( 2x- 8 \right)\cdot  \left( x- 7 \right)  }

    und dann klammer auflösen und rechts ausrechnen:

    \left( \sqrt[4]{2+ 3x-11}- \sqrt{x}+0,5   \right)= 0,5
     
  2. AW: Gleichung

    Hi Martin!


    Jo, sieht bisher gut aus.
    Die Klammer links brauchst du jetzt nicht mehr zu schreiben.

    Jetzt: Auf beiden Seiten: -0,5 | + \sqrt{x}
    Danach beide Seiten hoch 4.


    Grüße an die Füße, :cool:
    Christian
     
  3. AW: Gleichung

    Hallo,

    Danke für die schnelle Antwort!

    \sqrt[4]{2+ 2x- 11} = \sqrt{x}

    ist \sqrt{x} hoch 4 = x²? Was ist 3x hoch 1/4?
     
    #3 martinstreit, 31 Juli 2007
    Zuletzt bearbeitet: 31 Juli 2007
  4. AW: Gleichung

    @martinstreit
    Bei deiner zweiten Gleichung komm ich nach dem umformen und kürzen nicht ganz mit, ich hab hier nur
    [Mimetex kann diese Formel nicht rendern]
     
    #4 Daniel86, 31 Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 Juli 2007
  5. AW: Gleichung

    Hallo,

    du kannst ja 6ab² rechts kürzen im Zähler und im Nenner! Weißt du wie ich die Wurzel \sqrt[4]{2x-9}=  \sqrt{x} weg bekomme! Kann ich das so machen \sqrt[2]{2x-9}=x ?

    MfG Martin
     
  6. AW: Gleichung

    Hey Martin!


    Ja, kannst du.

    Begründung:

    \sqrt[4]{X} = X^{\frac{1}{4} } \\ \sqrt[4]{X}^{2} = \left( X^{\frac{1}{4}  \right)^{2}=X^{\frac{1}{4}\cdot 2}=X^{\frac{2}{4}}= X^{\frac{1}{2}}= \sqrt[2]{X}

    Grüße an die Füße, :cool:
    Christian
     
  7. AW: Gleichung

    HI!

    Eine Lösung der Ursprungsgleichung ist übrigens 7 :)

    cu
    Volker
     
  8. AW: Gleichung

    Hallo,

    Danke für eure Hilfe:

    also weiter:

    x²-2x+9=0

    x1/2= 2\pm \sqrt{-8}

    ist doch nicht lösbar oder mach ich etwas falsch?
     
  9. AW: Gleichung

    *grinst*

    Grüße, :)
    Christian
     
  10. AW: Gleichung

    HI!

    Grinst Du jetzt, weil Du auch den (Denk-)Fehler in der ersten Umformung gesehen hast oder weshalb?? :)

    cu
    Volker
     
  11. AW: Gleichung

    Ich habe es gerade nach gerechnet. Und die 7 stimmt nicht! Meiner Meinung nach! Wo ist den der Fehler?
     
    #11 martinstreit, 31 Juli 2007
    Zuletzt bearbeitet: 31 Juli 2007
  12. AW: Gleichung

    Wenn Du die 7 (in die ursprüngliche Gleichung) einsetzt, erhältst Du 0=0 - was soll daran nicht stimmen?

    cu
    Volker
     
  13. AW: Gleichung

    Hallo Volker,

    Sorry ich hab es in eine Gleichung danach eingesetzt. Ich hab einen Fehler drin! Aber wo?
     
  14. AW: Gleichung

    Nope. Weil ich jetzt Feierabend mache! :D

    Christian
     
  15. AW: Gleichung

    HI!

    genau an der Stelle von der ersten zur 2. Gleichung - Du teilst dort durch (x-7) - das geht aber nur, wenn (x-7) nicht 0 ist - eine Einschränkung der Definitionsmenge, die Du vorher nicht hattest.

    Wir sind uns doch einig, dass man im rechten Term (x-7) ausklammern kann - dann hast Du dort vereinfacht folgendes stehen:

    r(x-7)=s(x-7)

    Teil doch mal nicht, sondern rechne folgendes:

    r(x-7)=s(x-7)\\
r(x-7)-s(x-7)=0\\
(r-s)(x-7)=0\\
r-s=0 \vee x-7=0\\
r=s \vee x=7

    r=s - hast Du berechnet - x=7 fehlt :)

    cu
    Volker
     
  16. AW: Gleichung

    Hallo,

    das hab ich am Anfang auch machen wollen ich bin nur am Auflösen der Wurzel gescheitert! \sqrt[4]{3x} = 3X^{\frac{1}{4} } ?
     
  17. AW: Gleichung

    ja - aber was hat das mit der Aufgabe oben zu tun?
     
  18. AW: Gleichung

    Hallo Volker,

     \left( \sqrt[4]{2+ 3x-11}- \sqrt{x}+0,5   \right) \cdot  \left( x- 7 \right) ich muß doch die beiden Klammern auflösen oder nicht? Das hast du doch in deinem letzten Beitrag gemeint!
     
  19. AW: Gleichung

    nö - den linken Teil hab ich einfach r genannt - aber nicht aufgelöst.

    und das Gleiche auf der rechten Seite der Gleichung - dort hab ich (x-7) ausgeklammert und den rest dann s genannt.
    Eine Substitution also um etwas besser den Überblick zu behalten.

    cu
    Volker
     
  20. AW: Gleichung

    Hallo,

    das mit den 2 Klammern auflösen müsste doch auch gehen! Nur wie?

    MfG
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen