Gleichung Umformen

Hallo zusammen,

ich muss diese Gleichung umformen und ich weiß nicht wie:

[tex]s= v\cdot t+ \frac{a}{2}\cdot t^{2} [/tex]

ich könnte alles erst mal auf den gleichen Zähler bringen aber wie weiter?

MfG Martin
 
AW: Gleichung Umformen

HI!

Was ist denn die Aufgabe genau?

cu
Volker
 
AW: Gleichung Umformen

Auch hallo.

So naiv betrachtet könnte man die p-q-Formel anwenden:
Gleichung mit 2/a multiplizieren damit t^2 alleine steht
p wäre dann (2/a) * v , q gleich (2/a) * -(s)
Und dann in die o.g. Formel einsetzen...

mfg M.L.
 
AW: Gleichung Umformen

Hallo Volker,

ich muß die Gleichung in diese Form bringen aber ich weiß nicht wie und woran ich die Variablen erkenne!

[tex]ax^{2}+ bx+c=0 [/tex]

MfG Martin
 
AW: Gleichung Umformen

HI!

Wenn Du nach t auflösen sollst, ist t Deine Variable. Entspricht dem x aus der allgemeinen Formel.

cu
Volker
 
AW: Gleichung Umformen

HI!

Lass mal die t dabei weg - die sollst Du doch ermitteln.

a entspricht 0,5a
b entspricht v
c entspricht -s

cu
Volker
 
AW: Gleichung Umformen

Hallo,

na dann wäre das ja so oder:

[tex]t=\frac{- v\sqrt{v^{2}-4 \left( 0,5a-s \right) } }{a} [/tex]

bei mir stimmt da noch was mit die vorzeichen nicht!:oops:

MfG Martin
 
AW: Gleichung Umformen

Hallo,

ja schon aber ich wollte es halt verstehen! Für das nächste mal!:D Aber spielt es jetzt eine Rolle das das s negativ ist?

MfG Martin
 
AW: Gleichung Umformen

Hi!

Schon - Dein Fehler ist aber folgender gewesen:

[tex]0,5 a \cdot (-s) = -0,5as \neq 0,5 a - s[/tex]


cu
Volker
 
AW: Gleichung Umformen

Hallo also ist das richtig und das hätte ich in meine Klammer einsetzen müssen:

[tex]0,5 a \cdot (-s) [/tex]

MfG Martin
 
Top