Gleichung Umformen

Dieses Thema im Forum "Mathematik" wurde erstellt von martinstreit, 23 Mai 2007.

  1. Hallo zusammen,

    ich muss diese Gleichung umformen und ich weiß nicht wie:

    s= v\cdot t+ \frac{a}{2}\cdot t^{2}

    ich könnte alles erst mal auf den gleichen Zähler bringen aber wie weiter?

    MfG Martin
     
  2. AW: Gleichung Umformen

    HI!

    Was ist denn die Aufgabe genau?

    cu
    Volker
     
  3. AW: Gleichung Umformen

    Hallo,

    sorry ich hab vergessen zu sagen das sie nach t umgeformt werden muß!

    MfG Martin
     
  4. AW: Gleichung Umformen

    Auch hallo.

    So naiv betrachtet könnte man die p-q-Formel anwenden:
    Gleichung mit 2/a multiplizieren damit t^2 alleine steht
    p wäre dann (2/a) * v , q gleich (2/a) * -(s)
    Und dann in die o.g. Formel einsetzen...

    mfg M.L.
     
  5. AW: Gleichung Umformen

    Morgen!

    t_{1/2}= \frac{-v\pm \sqrt{v^{2}+2as } }{a}


    Grüße an die Füße, :cool:
    Christian
     
  6. AW: Gleichung Umformen

    Hallo zusammen,

    könnte mir mal jemand den Rechenweg erklären?

    MfG Martin
     
  7. AW: Gleichung Umformen

    HI!

    so einfach mal eben den Rechenweg erklären ist da schon nicht mehr ohne.
    Es geht um Quadratische Gleichungen, für die es Lösungsformeln gibt - das war eine davon - die pq-Formel ist eine andere...

    Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Quadratische_Gleichungen

    cu
    Volker
     
  8. AW: Gleichung Umformen

    Hallo Volker,

    ich muß die Gleichung in diese Form bringen aber ich weiß nicht wie und woran ich die Variablen erkenne!

    ax^{2}+ bx+c=0

    MfG Martin
     
  9. AW: Gleichung Umformen

    HI!

    Wenn Du nach t auflösen sollst, ist t Deine Variable. Entspricht dem x aus der allgemeinen Formel.

    cu
    Volker
     
  10. AW: Gleichung Umformen

    Hallo Volker,

    also kann ich sageb dass,

    a=t²*0,5a
    b=vt
    c=-s

    Oder?

    MfG Martin
     
  11. AW: Gleichung Umformen

    HI!

    Lass mal die t dabei weg - die sollst Du doch ermitteln.

    a entspricht 0,5a
    b entspricht v
    c entspricht -s

    cu
    Volker
     
  12. AW: Gleichung Umformen

    Hallo,

    na dann wäre das ja so oder:

    t=\frac{- v\sqrt{v^{2}-4 \left( 0,5a-s \right)  } }{a}

    bei mir stimmt da noch was mit die vorzeichen nicht!:oops:

    MfG Martin
     
  13. AW: Gleichung Umformen

    HI!

    Vor der Wurzel fehlt das +- und in der Klammer wird malgenommen!!

    cu
    Volker
     
  14. AW: Gleichung Umformen

    Hallo Volker,

    Ja das +- hab ich vergessen aber spielt es keine Rolle das das s negativ ist?

    MfG Martin
     
  15. AW: Gleichung Umformen

    Die Gleichung soll "nur" umgeformt werden ;-)
    Und ob sich das Vorzeichen des s auf die Rechnung auswirkt: kommt drauf an.
    U.U. muss komplex gerechnet werden, wenn das Ergebnis unter der Wurzel negativ wird.

    mfg M.L.
     
  16. AW: Gleichung Umformen

    Hallo,

    aber ich muß mit der Gleichung weiter rechnen!

    MfG Martin
     
  17. AW: Gleichung Umformen

    Hi!


    Ich habe dir die Gleichung für t1/2 doch schon aufgestellt!
    Wo ist das Problem?

    Christian.verwirrt
     
  18. AW: Gleichung Umformen

    Hallo,

    ja schon aber ich wollte es halt verstehen! Für das nächste mal!:D Aber spielt es jetzt eine Rolle das das s negativ ist?

    MfG Martin
     
  19. AW: Gleichung Umformen

    Hi!

    Schon - Dein Fehler ist aber folgender gewesen:

    0,5 a \cdot (-s) = -0,5as \neq  0,5 a - s


    cu
    Volker
     
  20. AW: Gleichung Umformen

    Hallo also ist das richtig und das hätte ich in meine Klammer einsetzen müssen:

    0,5 a \cdot (-s)

    MfG Martin
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen